DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook Wikipedia Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
13.04.2015 Master-Key soll alles knackbar machen

NSA-Chef verrät Plan für Zugriff auf verschlüsselte Daten

Über ein Verschlüsselungsverbot haben schon einige nachgedacht, nachdem Google und Apple angekündigt hatten, ihre mobilen Nutzer vor dem Zugriff unerwünschter Mitleser zu schützen. FBI, NSA und Co, aber auch "Dienste" in Europa sind im Viereck gesprungen und haben vor der Machtübernahme durch Pädophile gewarnt.

Nun hat die NSA einen Vorschlag ohne Verschlüsselungsverbot:  NSA-Chef Mike Rogers schlägt einen "Split-Key-Approach" vor. Er will, dass Unternehmen einen Master-Schlüssel schaffen, der jedwede Verschlüsselung auf ihren Geräten oder ihrer Software aufhebt. Dieser Hauptschlüssel soll in einzelne Schlüsselteile an verschiedene Institutionen, wie Behörden, Gerichte und das Unternehmen, aufgeteilt werden.

Auch diese Strategie bedeutet eine Aufweichung der Verschlüsselung, es macht den Hackern (und den "Diensten") nur mehr Arbeit an die fehlenden Teile des Schlüssels zu kommen. Dafür werden sie dann mit einem Master-Key belohnt, der ihnen viele Türen öffnet. Im Falle der Kompromittierung dieses Master-Key liegt sofort eine ganze Infrastruktur offen, während z.Zt. jede (private) Verschlüsselung einzeln geknackt werden muss.

Mehr dazu bei http://derstandard.at/2000014189055/NSA-Chef-verraet-Plan-fuer-Zugriff-auf-verschluesselte-Daten

Alle Artikel zu

 

 


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2rs
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/4883-20150413-master-key-soll-alles-knackbar-machen.htm
Tags: #Cyberwar #splitkey #masterkey #Apple #Google #NSA #Hacking #Trojaner #Cookies #Verschluesselung #Polizei #Geheimdienste #Geodaten
Erstellt: 2015-04-13 07:24:32
Aufrufe: 337

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis