banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook
26.04.2015 BKA: Bundestrojaner im Herbst einsatzbereit

"Wir entwickeln ein Instrument, mit dem wir - nach richterlicher Genehmigung - an den Computer des mutmaßlichen Täters gehen, bevor er seine Kommunikation verschlüsselt"

... sagte BKA-Chef Holger Münch dem Spiegel. Mit dieser Quellen-TKÜ kann die Telekommunikation z.B. per Skype oder Whatsapp direkt auf dem ausgehenden Rechner überwacht werden, in dem die Kommunikation vor der Verschlüsselung mitgeschnitten wird. Also mit dem Entschlüsseln scheint es wohl doch nicht so einfach zu sein ... ;-))

Vor dem Eindringen auf geschäftliche oder private PCs warnte der Präsident des Bundesverbands IT-Mittelstand (Bitmi), Oliver Grün: "Wenn jede Kommunikation - egal wie gut sie gesichert ist - theoretisch mit einem Knopfdruck von Sicherheitsbehörden umgangen werden kann, entsteht eine enorme Gefahr des Missbrauchs."

Mehr dazu bei http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/bundestrojaner-des-bka-im-herbst-einsatzbereit-a-1030485.html
und http://www.golem.de/news/bka-ab-herbst-2015-soll-der-bundestrojaner-einsetzbar-sein-1504-113726.html

Anmerkung: Dieser "Bundestrojaner" wird genau bei den Leuten, für die er angeblich sein soll vollkommend nutzlos sein. Kein "organisierter Krimineller" wird sich eine Software auf das Gerät unterjubeln lassen, mit dem er verschlüsselt kommunizieren will.

Und wenn es wirklich mal gelingt ihm diesen Trojaner aufzuspielen bleiben die Fragen

  • funktioniert er überhaupt auf diesem speziellen System, z.B. einer gehärteten Linux-Distribution
  • greift der "organisierte Kriminelle" nicht vor einem "großen Ding" nicht lieber wieder zu einem sauberen Image oder startet er sein System nicht sowieso von einer CD oder einem anderen sauberen Read-Only Stick.

Bleiben als Opfer also nur kleine Drogendealer, Filesharer und sogenannte extremistische Blogger.

Alle Artikel zu


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2rW
Tags: Polizei, Geheimdienste, BKA, Skype, WhatsApp, Cyberwar, Hacking, Trojaner, Cookies, Verschluesselung, Lauschangriff, Ueberwachung, Vorratsdatenspeicherung, Videoueberwachung, Rasterfahndung, Zentrale Datenbanken
Erstellt: 2015-04-26 07:27:26
Aufrufe: 300

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis