banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook
07.08.2015 Ecuadorianischer Geheimdienst überwacht systematisch

Ausspähen von politischen Opponenten ist in Ecuador rechtswidrig

... wie bei uns auch, trotzdem hat der  ecuadorianische Geheimdienst von 2012 bis 2014 Aktivisten und Politiker der Opposition ausgespäht – auf Anweisung der Regierung.

Die Plattform EcuadorTransparente, die sich zum Ziel gesetzt hat, Missstände im Land – wie Korruption und Überwachung – aufzuklären gab dazu einen Bericht über Überwachungsmaßnahmen ab. In insgesamt 31 Dokumenten befinden sich Überwachungsprotokolle und Präsentationen über jene, die im Fokus der Überwachung stehen, meist Unterstützer der politischen Oppositionspartei CREO (Creating Opportunities) und Aktivisten, die sich in der Organisation Yasunidos gegen die Ausbeutung von Ölfeldern im Yasuni Nationalpark und die damit verbundene Zerstörung von Natur und Lebensräumen einsetzen.

Überwachungskapazitäten wurden genutzt sobald sie vorhanden sind – unabhängig von ihrer Rechtmäßigkeit.

Mehr dazu bei https://netzpolitik.org/2015/leak-wie-der-ecuadorianische-geheimdienst-senain-politiker-und-aktivisten-systematisch-ueberwachte/

Alle Artikel zu


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2v8
Tags: Polizei, Geheimdienste, Hacking, Geodaten, Datenskandale, Ecuador, Opposition, Umweltschutz, Lauschangriff, Ueberwachung, Vorratsdatenspeicherung, Videoueberwachung, Rasterfahndung, Zentrale Datenbanken
Erstellt: 2015-08-07 13:36:09
Aufrufe: 400

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis