banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Facebook Bitmessage
21.08.2015 BKA forscht zur Drohnenabwehr

Bundeskriminalamt will gegen Drohnen vorgehen können

Endlich eine Gemeinsamkeit! Wir sind schon lange gegen Drohnen für Krieg und Überwachung und wehren uns gegen den Wunsch der Bundesverteidigungsministerin bewaffnungsfähige Drohnen für die Bundeswehr anzuschaffen.

Nun forscht auch das Bundeskriminalamt (BKA)  mit internationaler Unterstützung (Frankreich, Israel und Südkorea) zur Abwehr von Drohnen. Bereits während des G-7-Gipfels im vergangenen Juni waren Drohnenabwehrsysteme im Einsatz.

Aus der Antwort auf eine kleine Anfrage der Linksfraktion geht auch hervor, dass das BKA federführend an zwei internationalen Programmen zur Gefahreneinschätzung von Drohnen beteiligt ist. In einem Projekt geht es um „Mikro-UAS“, Drohnen mit einem Gewicht von unter fünf Kilogramm, die nach Angaben des Ministeriums für Angriffe auf Personen, Spionage und Schmuggel eingesetzt werden können.

Zum anderen hat das bayerische Rüstungsunternehmen MDBA dem BKA einen „Hochenergielaser“ zur Abwehr von Drohnen vorgestellt - also kleines "Krieg der Sterne"-Programm, finanziert vom Innenminister.

Mehr dazu bei http://www.tagesspiegel.de/politik/iergebnis-von-anfrage-an-innenministerium-bka-forscht-zur-drohnenabwehr/12214372.html

Alle Artikel zu


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2vz
Tags: Polizei, Geheimdienste, Hacking, Geodaten, UAS, BKA, Drohnenabwehr, Laserkanonen, Videoueberwachung, Lauschangriff, Ueberwachung, Militaer, Bundeswehr, Aufruestung, Waffenexporte, Drohnen
Erstellt: 2015-08-21 07:22:06
Aufrufe: 585

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis