banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Facebook Bitmessage
20.10.2015 Keine neuen US-Nuklearwaffen in Europa!

Petition: Keine US-Nuklearwaffen in Europa! – An die Regierungen von Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Italien und der Türkei

Als Mitglied von World Beyond War möchte Aktion Freiheit statt Angst auffordern die folgende Petition zu unterzeichnen und darüber hinaus aktiv für den Abzug aller Atomwaffen aus Deutschland einzusetzen!

An die Regierungen von Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Italien und der Türkei

US-Atomwaffen in Europa dürfen nicht modernisiert werden. Sie müssen abgebaut werden. Die Menschen in den USA und auf der ganzen Welt würden Sie dabei unterstützen.

Warum ist das so wichtig?

Die Vereinigten Staaten halten Atomwaffen stationiert in Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Italien und in der Türkei, in Verletzung des Nichtverbreitungsvertrags (NVV), der die Übertragung von Atomwaffen von einem Kernwaffenstaat in eine Nichtkernwaffenstaat verbietet. Jetzt wolle die USA ihre Atomwaffen in Europa modernisieren, um die “Präzision” zu verbessern als “Lenkwaffen”,  daher wird ihr Einsatz wahrscheinlicher , und dass obwohl sich zugleich zwischen den USA und Russland die Spannungen weiter aufbauen.

Die USA planen neu entwickelte Typ B 61-12 Atombomben einzusetzen. Stattdessen sollten aber die bestehende Atombomben abgebaut werden. Die NATO-Strategie der sogenannten “nuklearen Teilhabe” ist eine Verletzung der Artikel 1 und 2 des Nichtverbreitungsvertrags (NVV). Diese Bestimmungen verpflichten alle Vertragspartei dazu “Kernwaffen oder sonstige Kernsprengkörpern in keinem Fall abzugeben oder die Kontrolle über solche Waffen oder Sprengkörper in keinem Fall unmittelbar oder mittelbar zu übertragen” und jede Vertragspartei verpflichtet sich auch dazu, dass sich “Nicht-Kernwaffenstaaten als Vertragspartei dazu verpflichten, die Übertragung von Atomwaffen von anderen Anbietern zu unterbinden.”

Die Politik der Stationierung von US-Atomwaffen in Europa verstößt auch gegen nationale Gesetze. Zum Beispiel hat der deutsche Bundestag im März 2010 mit großer Mehrheit dafür gestimmt, dass die deutsche Regierung “auf einen Abzug der US-Atomwaffen aus Deutschland drängen solle.

Unterzeichnen auf der Seite der Petition in englisch hier http://diy.rootsaction.org/petitions/no-nuclear-weapons-in-germany

Die Petitionsseite auf deutsch https://cooptv.wordpress.com/2015/10/20/petition-keine-us-nuklearwaffen-in-europa-an-die-regierungen-von-deutschland-den-niederlanden-belgien-italien-und-der-tuerkei/


Alle Artikel zu


Kommentar: RE: 20151020 Keine neuen US-Nuklearwaffen in Europa!

Es ist sicherlich der Politik bzw. den einzelnen Politern nicht bewusst was das für eine Waffe ist. Es löscht die Erde aus.Da werden Detonationen breit getragen,die könnt ihr euch nicht im Entferntesten vorstellen. Da ist die Energie 3000 mal höher als die eines Atomkraftwerk.
Das geht überhaupt nicht...
Was macht ihr denn nach der Explosion?Da sind Ressourcen unbenutzbar. Wald, Acker, Landfläche. Die Menschheit rottet dadurch selber aus. Auch Chemiewaffen, was wollt ihr damit? Kämpft doch einfach Mann gegen Mann!!

 M., 01.11.2015 11:26


 


Kategorie[25]: Schule ohne Militär Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2xe
Tags: Schule ohne Militaer, Militaer, Bundeswehr, Aufruestung, Waffenexporte, Drohnen, Friedenserziehung, Menschenrechte, Zivilklauseln, atomare Teilhabe, Buechel, Atomwaffen, Grundrechte, Menschenrechte, Petition, Aktivitaet, FsaMitteilung
Erstellt: 2015-10-20 10:33:18
Aufrufe: 961

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis