banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook
24.10.2015 Berlin genehmigte NSA-Spionage gegen Österreich

"Jeden Tag Telefonate aus Österreich an die NSA überspielt"

Im Rahmen der "Operation Eikonal" wurden zwischen 2004 und 2008 in einer geheimen Aktion zwischen Bundesnachrichtendienst (BND) und NSA, bei der Deutschen Telekom internationale Leitungen angezapft, die von der Telekom Austria angemietet worden waren. 

Der grüne Nationalratsabgeordnete Peter Pilz legte am Freitag neue "Dokumente aus Deutschland" vor, nach denen die Deutsche Telekom zwar eine Liste von Transitleitungen angeboten habe, aufgrund juristischer Bedenken aber beim deutschen Bundeskanzleramt nachgefragt hätte. Der damalige Beamte im Bundeskanzleramt und spätere BND-Chef Ernst Uhrlau, tätig unter Frank-Walter Steinmeier (SPD) als Kanzleramtsminister, habe die Überwachung genehmigt.

Nach den vorgelegten Dokumenten seien bis Mai 2008 "jeden Tag Telefonate aus Österreich an die NSA überspielt worden".

Mehr dazu bei http://derstandard.at/2000024382756/Pilz-Deutsches-Kanzleramt-genehmigte-Spionage-gegen-Oesterreich

Dazu interessant auch


Update 14.11.2015: Nach Informationen des rbb Inforadios soll der deutsche Auslandsgeheimdienst auch den Diplomaten Hansjörg Haber abgehört haben, der als Deutscher eigentlich vom Grundgesetz vor BND-Spionage geschützt ist. Er dürfte damit vom BND nur mit Genehmigung der G10-Kommission des Bundestages abgehört werden. Haber war im Auftrag der EU in der Türkei im Dienst.

Weitere BND Spionageziele waren der Internationale Strafgerichtshof in Den Haag, das UN-Kinderhilfswerk Unicef, die Weltgesundheitsorganisation WHO, das FBI sowie zahlreiche europäische und amerikanische Firmen, darunter Rüstungsunternehmen wie Lockheed in den USA. http://www.fr-online.de/datenschutz/spionageaffaere-bnd-spionierte-auch-who-und-unicef-aus-,1472644,32387900.html


Alle Artikel zu


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2xm
Tags: Polizei, Geheimdienste, Hacking, Geodaten, Oesterreich, BND, Telekom, internationale Leitungen, Eikonal, Datenskandale, Whistleblowing, NSA, FBI, WHO, UNICEF, Strafgerichtshof Den Haag, Lauschangriff, Ueberwachung
Erstellt: 2015-10-24 08:13:33
Aufrufe: 443

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis