DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook Wikipedia Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
26.11.2015 Delfine gegen TTIP

Freihandelsabkommen verbietet Label für Delfin-schonenden Fischfang

"Nein, ihr dürft nicht auf eure Thunfisch-Dosen draufschreiben, dass der delphinshonend gefangen wurde." Dieses Label ist oder besser war in den USA gesetzlich vorgeschrieben, um das Beifang-Abschlachten der Delphine zu verhindern.

**Als Ergebnis werden die USA nun entweder ihr Gesetz zum Delfin-Schutz ändern müssen oder Sanktionen aus Mexiko hinnehmen.**

Internationale Handelsabkommen wie der Trans-Pacific Partnership (TPP) müssen sorgfältig Wort für Wort untersucht werden, da sie Vorrang vor eigenen Gesetze eines Landes besitzen.

"Dies sollte eine ernste Warnung vor expansive Handelsabkommen wie dem Trans-Pacific Partnership (TTP) sein , die Regeln und Schutzmaßnahmen für die Tierwelt, saubere Luft und sauberes Wasser untergraben," verlautbarte der Sierra Club Ilana Solomon (Delfinschutzvereinigung).

Mehr dazu bei https://blog.fefe.de/?ts=a8aa1d2d
und https://theintercept.com/2015/11/24/wto-ruling-on-dolphin-safe-tuna-labeling-illustrates-supremacy-of-trade-agreements/

Schlimm auch das: „Amerika soll bei unseren Gesetzen mitreden“, faz, 27. Januar 2015

Nach den neuesten Vorstellungen der EU-Kommission soll sich die EU verpflichten, künftige Leitlinien unbekannten Inhalts, erstellt von einer unbekannten Anzahl unbekannter und ungenannter Gruppen, umgehend in politisches Handeln umzusetzen. Kein Mensch bei Verstand würde so etwas vorschlagen, geschweige denn umsetzen.

Mehr dazu bei http://www.nachdenkseiten.de/?p=28915#h06

Alle Artikel zu


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2yg
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/5278-20151126-delfine-gegen-ttip.htm
Tags: #ACTA #TTIP #IPRED #SOPA #CETA #Urheberrecht #USA #Mexico #Fischfang #Delfine #Label #TPP #WTO #Zensur #Informationsfreiheit #Anonymisierung #Meinungsmonopol #Meinungsfreiheit #Pressefreiheit #Internetsperren #Netzneutralitaet #OpenSource #Grundrechte
Erstellt: 2015-11-26 07:36:12
Aufrufe: 512

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis