banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook Wikipedia
05.12.2015 Automatisierung ist (scheinbar) alles

„Ihre Kriminalitäts-Score wurde hochgestuft, bitte melden Sie sich einmal wöchentlich auf der Polizeiwache“

Automatisierung ist (scheinbar) alles:

  • Im Gesundheitswesen (eGK), im Verkehr (eCall), und auch intelligente Stromnetze (SmartMeter) werden Profile über uns gesammelt.
  • Der Innenausschuss des EU-Parlaments hat an diesem Mittwoch beschlossen, dass die europäische Polizeibehörde Europol künftig auch Nutzer-Daten privater Firmen wie Facebook oder Google nutzen darf.
  • Die EU-Kommission will die Daten aller Flugreisenden speichern und nur mangelhaft pseudonymisieren auf die alle Polizeibehörden in Europa zugreifen dürfen.
  • Die Gesellschaft für Informatik sagt, US-Geheimdienste dürften in Deutschland in 10 000 Servern sitzen und mitlauschen.Allein die NSA hat seit Snowden ihr Budget verfünffacht.
  • Das US-Bundespersonalamt lässt sich Daten von 20 Millionen Beschäftigten stehlen, darunter fünf Millionen Fingerabdrücke,
  • Kriminelle könnten autonom fahrende Autos mit Sprengstoff beladen, Selbstmordattentäter sind also ein Auslaufmodell.
  • Hacker sind ins Bundestagsnetz eingedrungen  – wer, ist bis heute nicht aufgeklärt ... oder will es niemand aufklären?
  • ... und die Wirtschaft sammelt kräftig mit. Die Folge sind Score-Werte beim Einkauf, bei Versicherungen, bei Bankgeschäften, bei der Suche im Internet, ...

Auf einen Brief mit dem Satz aus der Überschrift muss man sich also bald vorbereiten ...

Automatisierung ist (scheinbar) alles - hilft aber meist nichts, siehe "Terroristenausbildung im Polizei-Schießclub" trotz Vorratsdatenspeicherung in Frankreich.

 

Mehr dazu bei http://www.fr-online.de/datenschutz/daten-ueberwachung-die-nsa-sitzt-in-10-000-deutschen-servern,1472644,32692298.html

Alle Artikel zu


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2yz
Tags: Polizei, Geheimdienste, Hacking, Geodaten, Kfz Kennzeichenerfassung, Indect, Fingerabdruck, Elektronischer Personalausweis, Elektronischer Pass, NSA, Automatisierung, PRISM, Smart Meter, Smart-TV, RFID Chips, elektronischen Gesundheitskarte, eHealth, HbbTV, eCall, Lauschangriff, Ueberwachung, Vorratsdatenspeicherung, Videoueberwachung, Rasterfahndung, Zentrale Datenbanken, Entry-Exit System, eBorder, Freizuegigkeit, Unschuldsvermutung, Verhaltensaenderung
Erstellt: 2015-12-05 09:32:46
Aufrufe: 385

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis