DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook Wikipedia Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
06.02.2016 Briten vor dem Ausstieg

Großbritannien schert aus: einheitlicher Datenschutz in Europa gefährdet

Über den Ausstieg aus der EU wird Großbritannien erst im Sommer entscheiden, aber nur wenige Tage nach der Einigung(!) über die EU Datenschutz Grundverordnung (DS-GVO) hat nun die parlamentarische Unterstaatssekretärin im Ministerium für Kultur, Medien und Sport des Vereinigten Königreichs, Baroness Neville-Rolfe, in einer schriftlichen Stellungnahme mitgeteilt, dass sich das Vereinigte Königreich dem Art. 43a Datenschutz-Grundverordnung und seinem Anwendungsbereich nicht unterworfen sein wird.

In Art. 43a, dem sogenannten Snowden-Artikel, geht es um die Verweigerung personenbezogene Daten an Behörden (Polizeien und Geheimdienste) von Drittstaaten ohne ein Rechtshilfeabkommen weiterzugeben. Die Briten wollen ihre Five Eyes Geheimdienst-Zusammenarbet mit den USA, Australien, Neuseeland und Canada nicht beenden.

Mehr dazu bei https://www.delegedata.de/2016/02/datenschutz-grundverordnung-snowden-klausel-wird-nicht-im-vereinigten-koenigreich-gelten/
und http://www.spdfraktion.de/presse/pressemitteilungen/gro%C3%9Fbritannien-schert-aus-einheitlicher-datenschutz-europa-gef%C3%A4hrdet

Der Text der Datenschutz-Grundverordnung in einer vorläufigen Übersetzung in deutscher Sprache.

Anmerkung: Die DS-GVO ist im Gegensatz zur bisherigen Datenschutz-Richtlinie der 90-er Jahre eine Verordnung, die in allen EU-Staaten bindende Rechtskraft entfaltet. Ein Ausstieg nach der vorherigen einvernehmlichen Einigung bedeutet praktisch ein Scheitern und in jedem Fall einen Affront gegen den Ministerrat.

Alle Artikel zu

 


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2A8
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/5387-20160206-briten-vor-dem-ausstieg.htm
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/5387-20160206-briten-vor-dem-ausstieg.htm
Tags: #NSA #PRISM #Tempora #Polizei #Geheimdienste #Hacking #Geodaten #Arbeitnehmerdatenschutz #Verbraucherdatenschutz #Datenschutz #Datensicherheit #Ergonomie #Datenskandale #Informationsfreiheit #DS-GVO #EU #GB #Grossbritannien #Snowden-Artikel43a #Grundrechte #Menschenrechte
Erstellt: 2016-02-06 09:09:02
Aufrufe: 468

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis