banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook
15.02.2016 BVG hat AGBs nicht gelesen

BVG hatte das Kleingedruckte bei den Lesegeräten nicht genau studiert

Ende letzten Jahres mussten die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) die Lesegeräte für die sogenannten e-Tickets abschalten, nachdem sich herausstellte, dass diese Bewegungsdaten des Fahrgastes auf den Tickets speichert.

Aus der Antwort auf eine parlamentarische Anfrage von Andreas Baum (Piratenfraktion) geht nun hervor, dass die BVG festgestellt hat: „Es handelt sich hier nicht um ein Leck bzw. einen Systemfehler. Die BVG hat zwar beim Hersteller diese Funktion nicht beauftragt, jedoch hat dieser die in der (((e-Ticket-Deutschland-Spezifikation beschriebenen Funktionen spezifikationskonform in das Testsystem implementiert.“

Sobald der Gerätehersteller die umstrittene Funktion deaktiviert hat, sollen die Geräte wieder eingeschaltet werden. Ob und wann es verpflichtend wird die Geräte beim Einsteigen zu nutzen ist weiterhin offen.

Über die "Staus", die durch die "gute Verschlüsselung" und geringe Reichweite der Lesegeräte auftreten wird man sich noch Gedanken machen müssen.

Mehr dazu bei http://www.taz.de/!5274152/

Alle Artikel zu


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2Ap
Tags: Geodaten, Bewegungsdaten, eTickets, BVG, VBB, Verbraucherdatenschutz, Datenschutz, Datensicherheit, Ergonomie, Datenpannen, Datenskandale
Erstellt: 2016-02-15 07:56:41
Aufrufe: 369

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis