DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora Vimeo Wir in der taz Wir bei Mastodon A-FsA Song RSS Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
20.04.2016 Handys ausspähen leicht gemacht

Hacker brauchen nur Telefonummer, um Handynutzer auszuspähen

Dank einer immer noch bestehenden Sicherheitslücke im SS7 Protokoll können Hacker SMS aber auch direkte Gespräche belauschen.

Dieses "Feature" wurde bereits ende 2014  auf dem Congress des Chaos Computer Clubs demonstriert. Sicherheitsexperten haben nun in einer Reportage des US-Senders CBS gezeigt, dass sie damit ein Handy-Gespräch eines amerikanischen Kongress-Abgeordneten von Berlin aus abhören konnten.

Das SS7-Protokoll ermöglicht die Steuerung der Mobilkummunikation, auch die SMS laufen darüber. Leider ist auch immer noch möglich, mit Zugriff auf dieses Protokoll die Verschlüsselungs-Keys der Gespräche abzufangen und dann ist das Abhören kein Problem mehr.

Eigentlich sollte das SS7-Netz nur den Providern offen stehen, allerdings gibt es mittlerweile eine Fülle an zwielichtigen Unternehmen, die solche Zugänge an Dritte, sicher auch gut zahlende Geheimdienste, untervermieten ...

Mehr dazu bei http://derstandard.at/2000035158415/Hacker-brauchen-nur-Telefonummer-um-Handynutzer-auszuspaehen

Alle Artikel zu


Kommentar: RE: 20160420 Handys ausspähen leicht gemacht

immer sind es die bösen hAcker, wie?

C., 20.04.2016 10:33


RE: 20160420 Handys ausspähen leicht gemacht

schön das auch sonst mal wer über SS7 schreibt ^^

P., 20.04.2016 13.35


 


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2Ch
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/5511-20160420-handys-ausspaehen-leicht-gemacht.htm
Link im Tor-Netzwerk: http://a6pdp5vmmw4zm5tifrc3qo2pyz7mvnk4zzimpesnckvzinubzmioddad.onion/de/articles/5511-20160420-handys-ausspaehen-leicht-gemacht.htm
Tags: #Smartphone #Handy #IMSI-Catcher #SS7-Netz #Cyberwar #Hacking #Mobilfunk #Datenpannen #Datenskandale #Lauschangriff #Ueberwachung #Vorratsdatenspeicherung #Rasterfahndung #Unschuldsvermutung #Verhaltensaenderung
Erstellt: 2016-04-20 07:57:17
Aufrufe: 1700

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.

CC Lizenz   Mitglied im European Civil Liberties Network   Bundesfreiwilligendienst   Wir speichern nicht   World Beyond War   Tor nutzen   HTTPS nutzen   Kein Java   Transparenz in der Zivilgesellschaft

logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft