banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook Wikipedia
16.04.2016 Datenschutzseminar der Grünen Jugend

Massenüberwachung, Vorratsdatenspeicherung, und was ist mit Datenschutz?

Grüne Jugend diskutiert in Würzburg die neue Datenschutzgrundverordnung und den sinnvollen Umgang mit Daten

Die Kontroverse von sinnvoller Nutzung von Daten und die damit verbundenen Gefahren ist schon lange in der Politik angekommen und wird auch bei den Grünen heiß diskutiert.

Aktuell zur Entscheidung über die EU Datenschutzgrundverordnung haben sich die Grüne Jugend zu einem interessanten  Wochenende in Würzburg versammelt. Der EU Abgeordnete Jan Philipp Albrecht nahm zeitweise online an der Veranstaltung teil.

Es ging um die Massenüberwachung durch den Staat, z.B. durch die Vorratsdatenspeicherung aber auch das Handeln der Geheimdienste sollte kritisch hinterfragt werden.

Aber Staat und Geheimdienste sind nicht die einzigen, die die Menschen überwachen. Social Medias und Internetgroßkonzerne beobachten ihre Nutzer_innen und erstellen genaue Profile.

 

 

Das Seminar war dem Datenschutz und der Massenüberwachung gewidmet, Aktion Freiheit statt Angst war mit zwei Themenblöcken dabei und hat über Gefahren und die Möglichkeiten zum Selbstschutz aufgeklärt. Es war eine sehr gelungene Veranstaltung mit viel konstruktivem Austausch.

Der Link zur Veranstaltung: https://gruene-jugend.de/seminar-datenschutz/


Alle Artikel zu


Kategorie[26]: Verbraucher- & ArbeitnehmerInnen-Datenschutz Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2Cm
Tags: #Seminar #Würzburg #Bildungsprogramm #GrueneJugend #FsaMitteilung #Aktivitaet #Arbeitnehmerdatenschutz #Verbraucherdatenschutz #Datenschutz #Datensicherheit #Ergonomie #Datenpannen #Datenskandale #Lauschangriff #Ueberwachung #Vorratsdatenspeicherung #Videoueberwachung #Rasterfahndung #Scoring #sozialeNetzwerke #Unschuldsvermutung #Verhaltensaenderung
Erstellt: 2016-04-21 11:05:34
Aufrufe: 608

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis