Ausweiskopie

Dürfen Ausweise kopiert werden?

Bis vor einigen Jahren hätten wir noch gesagt, dass jedes Verlangen nach einer Kopie des Personalausweises (z.B. in Hotels oder bei der Ausleihe von Mietwagen u.ä.) illegal sei.

Jedoch kann leider nach  einer unlängst veröffentlichten Anfrage an das Bundesinnenministerium (BMI) die generelle Annahme eines Kopierverbotes nicht mehr aufrecht erhalten werden. Das BMI sieht in seiner Stellungnahme vom 24. März 2016 kein generelles Kopierverbot mehr.

Es sind jedoch folgende Bedingungen einzuhalten (die von Ausweisinhaber aber schwer zu überprüfen sind):

Für den Ausweisinhaber sind einige der obigen Vorschriften kaum kontrollierbar. Ein Streit im Einzelfall bleibt durch die Öffnung des Kopierverbots wahrscheinlich.

Mehr dazu bei https://www.datenschutz-notizen.de/duerfen-ausweise-etwa-doch-kopiert-werden-0714537/
 und https://de.wikipedia.org/wiki/Ausweis


Kategorie[28]: Begriffserklärungen Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2Cz
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/5528-ausweiskopie.htm
Link im Tor-Netzwerk: http://a6pdp5vmmw4zm5tifrc3qo2pyz7mvnk4zzimpesnckvzinubzmioddad.onion/de/articles/5528-ausweiskopie.htm
Tags: #Ausweis-undPasskopien #Ausweiskopie #Verbraucherdatenschutz #Datenschutz #Datensicherheit #Identitaetsfeststellung #Kopierverbot #Personalausweis
Erstellt: 2016-04-28 07:10:58
Aufrufe: 1839

Kommentar abgeben

Für eine weitere vertrauliche Kommunikation empfehlen wir, unter dem Kommentartext einen Verweis auf einen sicheren Messenger, wie Session, Bitmessage, o.ä. anzugeben.

Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots zu verhindern.

Wir im Web2.0


Diaspora Mastodon Twitter Youtube Tumblr Flickr FsA Wikipedia Facebook Bitmessage FsA Song


Impressum  Datenschutz  Sitemap