DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook Wikipedia Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
04.06.2016 Kein Militär auf der ILA!

ILA 2016 – Kein Militär auf der ILA!

Die ILA - Berlin Air Show (Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung Berlin) öffnet vom 1. bis 4. Juni 2016 auf dem Südteil des künftigen Flughafens Berlin Brandenburg (BER) wieder ihre Tore, davon am 3. und 4. Juni für Jedermann.

Die ILA ist eine der größten Verkaufsmessen für zivile und militärische Fluggeräte der Welt. Die Bundeswehr ist der größte Einzelaussteller im militärischen Bereich und wirbt unter Kindern und Jugendlichen um Nachwuchs. Schwerpunkt der Bundeswehr sind Auslandseinsätze.

Wir protestieren gegen den militärischen Teil der ILA und fordern Eltern auf, ihre Kinder zu Hause zu lassen. Wir lehnen die Werbung für Militär und Kriegsdienst unter Kindern und Jugendlichen ab.

Dem Geschäft mit Drohnen, ob zivil oder militärisch genutzt, wird wieder ein Extra-Pavillon zur Verfügung gestellt. Der Veranstalter gibt an, dass der Drohnenmarkt „zum dynamischsten Bereich der Luftfahrt“ zähle. Drohnen werden zunehmend militärisch eingesetzt: für Ausspähungen, Überwachung, Spionage und für „gezielte Tötungen“ per Fernbedienung. Schon mehr als 11.000 Menschen starben durch Drohnenangriffe. Die deutsche Bundesregierung will in vier Drohnenprojekte einsteigen: Großdrohnen TRITON zur Ausspähung fremder Staats- und Militärführungen, Großdrohnen AGS zur Bodenzielerfassung und in zwei Kampfdrohnenprojekte.

Die Veranstalter der ILA sind der Bundesverband der deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie (BdLI) und die Messe Berlin GmbH (zu 99,7 % im Besitz der Berliner Landesregierung).

Wir protestieren gegen die Militarisierung der ILA und fordern

  • die Beendigung der Militärmesse auf der ILA
  • die Distanzierung der Regierungen Berlins und Brandenburgs von der Rüstungsmesse
  • das Verbot von Rüstungsexporten und militärischen Flugschauen

Wir laden herzlich ein:

  • Dienstag, den 31. Mai: 18:00 Uhr, Denkmaltour: „Geschäfte mit dem Tod – Rüstungslobby in Berlin“ mit Uwe Hiksch, NaturFreunde, Treffpunkt: Brandenburger Tor

Wir rufen auf zur Teilnahme an folgenden Protestaktionen:

  • Mittwoch, den 1. Juni: 13:00 Uhr, Landtag Brandenburg in Potsdam, Alter Markt 1
    Was uns als Berliner beim Besuch in Brandenburgs Hauptstadt auffiel, war,
    1. dass der Regen pünktlich aufhörte und
    2. nett ausgedrückt, die Ungleichbehandlung, etwa wenn man den neu renovierten Landtag und daneben das Gebäude der FH Potsdam miteinander vergleicht - alle sind gleich - manche sind gleicher ...


  • Mittwoch, den 1. Juni: 16:00 Uhr, Berlin, Brandenburger Tor

    Auch in Berlin spielte das Wetter mit.
    So wünschen wir uns das auch für den Samstag ...

    Am Brandenburger Tor war es dann wieder so voll wie an jedem Tag ...






    Und nun auf zum entscheidenden Auftritt am Samstag:

  • Sonnabend, den 4.Juni: 10:00 – 15:00 Uhr, am ILA-Gelände in Schönefeld (Selchow-Süd), Südeingang
    Da kommen dann wieder Zehntausende Besucher - wir brauchen also dringend Unterstützung zum Flyer verteilen - Seid dabei!

Diesen Aufruf unterstützen:

Aktion Freiheit statt Angst e.V.,
Attac Berlin,
Berliner Initiative „Legt den Leo an die Kette“,
Christliche
Friedenskonferenz i.D.,
Coop Antikriegscafè,
Simon Dach Projekttheater,
Gruppen der Berliner Friedenskoordination,
Friedenskoordination Potsdam,
GEW Berlin,
Andrej Hunko (MdB DIE LINKE),
IALANA,
IPPNW Regionalgruppe Berlin,
Werner Koep-Kerstin (Vors. d. Humanistischen Union),
Komitee für Grundrechte und Demokratie,
Ina Lenzner,
DIE LINKE Berlin,
NaturFreunde Berlin
Paul Russmann (Sprecher Ökumenische Aktion Ohne Rüstung Leben, ORL),
Lisa Seebacher, AK Frieden der VVN/BdA Berlin,
Dr. Dittmar Zengerling


Alle Artikel zu


Kategorie[25]: Schule ohne Militär Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2F1
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/5554-20160604-kein-militaer-auf-der-ila.htm
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/5554-20160604-kein-militaer-auf-der-ila.htm
Tags: #SchuleohneMilitaer #Atomwaffen #Militaer #ILA #Flugschau #Ruestungslobby #Demo #Kundgebung #Aktivitaet #FsaMitteilung #Pressemitteilung #Bundeswehr #Aufruestung #Waffenexporte #Drohnen #Frieden #Krieg #Friedenserziehung #Menschenrechte #Zivilklauseln
Erstellt: 2016-05-12 07:23:00
Aufrufe: 847

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis