DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook Wikipedia Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
21.06.2016 Der EU Kommission das Mandat für TTIP entziehen!

Withdraw the mandate to negotiate TTIP

Aktion Freiheit statt Angst hat sich an der Petition beteiligt, die die EU Kommission auffordert die TTIP Verhandlungen mit den USA zu beenden, weil sie dafür kein Mandat mehr hat.

Große Teile der europäischen Bevölkerung haben sich in die Diskussion über TTIP beteiligt und sich eine Meinung gebildet. Die wiederholten Forderungen der europäischen Bevölkerung nach einem Ende der Verhandlungen muss Rechnung getragen werden und die Verhandlungen über TTIP müssen gestoppt werden.

Die Opposition gegen TTIP spiegelt sich eindeutig in noch nie da gewesenen Mobilisierungen in ganz Europa. Mehr als 3,4 Millionen Menschen auf dem Kontinent haben eine selbstorganisierte europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA unterstützt. Nichtregierungsorganisationen und viele Gewerkschaften in den Ländern der EU haben ihre Opposition zu diesem Abkommen deutlich gemacht.

Darüber hinaus haben sich mehr als 150.000 Menschen an den EU-Konsultation über Schiedgerichte (ISDS) teilgenommen. Mit 97% haben sie sich eindeutig gegen den "Anlagestreitbeilegungsmechanismus" in TTIP ausgesprochen. Trotzdem will sich die Kommission mit einem leicht überarbeiteten Mechanismus durchmogeln,, der die wichtigsten Mängel und Gefahren von ISDS nicht beseitigt.

Die Petition:

Dear members of the European Council,

On the occasion of your meeting on 28 June 2016, we, the undersigned civil society organisations, ask you to heed the calls of the people of Europe and withdraw the mandate for the European Commission to negotiate the Transatlantic Trade and Investment Partnership (TTIP), with immediate effect.

We agree with European Commission President Jean-Claude Juncker that the time has come for European Union heads of state “to have a new discussion on where we are and where we want to get with these negotiations”.i

However, we believe that the result of this discussion must reflect the repeated demands of European people that negotiations on TTIP be halted.

More than 3.4 million people across the continent have signed a self-organised European Citizens’ Initiative against TTIP and CETA, joining non-governmental organisations and trade unions across the continent in outright opposition to this deal – opposition also clearly reflected in unprecedented mobilisations across Europe. Additionally, more than 150,000 people took part in an EU consultation on ISDS with 97% clearly stating that they do not want any investment dispute settlement mechanism in TTIP. Nevertheless, the Commission has proposed a slightly revised mechanism that does not address the key flaws and dangers of ISDS.

People across the continent have a greater awareness of trade deals than at any previous time. Any move to express renewed support for TTIP will be highly publicised and scrutinised across Europe. We therefore appeal to you to use this opportunity to heed public opinion and urgently withdraw the mandate for TTIP.

Yours sincerely,

Aktion Freiheit statt Angst


Die Petition kann unterschrieben werden unter http://www.s2bnetwork.org/sign-letter-withdraw-ttip-mandate/

Mehr dazu bei http://stop-titipp.org


Alle Artikel zu

 


Kategorie[26]: Verbraucher- & ArbeitnehmerInnen-Datenschutz Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2Ed
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/5625-20160621-der-eu-kommission-das-mandat-fuer-ttip-entziehen.htm
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/5625-20160621-der-eu-kommission-das-mandat-fuer-ttip-entziehen.htm
Tags: #ACTA #TTIP #IPRED #SOPA #CETA #Urheberrecht #Zensur #Informationsfreiheit #Meinungsfreiheit #Petition #Aktivitaet #FsaMitteilung #EUKommission #Gewerkschaft #Mitbestimmung #Koalitionsfreiheit #Volksabstimmung #Arbeitnehmerdatenschutz #Verbraucherdatenschutz
Erstellt: 2016-06-21 06:51:20
Aufrufe: 721

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis