DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook Wikipedia Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
26.07.2016 Sanders fast vom DNC ausgeschlossen

Clinton präsentiert nur Washingtoner Establishment ... und spielt damit Trump in die Hände

Während sich Hillary Clinton mit dem konservativen Kaine als Kandidat für die Vizepräsidentschaft "schmückt", bleibt alles links-erscheindende auf dem Parteikonvent der Demokraten (DNC) unsichtbar.

Dieses Vorgehen hat nun zum Eklat geführt. Während draußen die Anhänger von Bernie Sanders demonstrieren, wurden von Wikileaks 30.000 E-Mails und Anhänge aus der demokratischen Partei veröffentlicht.

Darin sind so interessante, wie eklige Informationen zu finden, wie z.B. die von DNC Chief Financal Officer Brad Marshall, der verlangt Bernie Sanders nach seiner Religion zu fragen. "Er soll sagen an welchen Gott er glaubt." Abgesehen davon, dass die Frage antisemitisch ist, wird sie wohl nicht zum Wahlsieg der Demokraten beitragen.

Edward Snowden zitiert nach dem Rücktritt der Kampagnenleiterin Debbie Wasserman Schultz eine Mail an sie und schreibt auf twitter: Did the seriously just swap the Chair fired for anti-Sanders bias with a different anti-Sanders official?  In dieser Mail wird deutlich, wie stark die "MacherInnen" in der Parteiführung Sanders verfluchen (cuss out).

Mehr dazu bei https://www.youtube.com/watch?v=axuJfX3cO9Q
und http://warisillegal.org
und https://twitter.com/hashtag/DNC?src=hash

Anmerkung: Das ganze Szenario macht deutlich, dass es leider mehr um die Unterdrückung von linken oder Anti-TTIP-Positionen aus dem Parteitag geht als um die eigentliche Hauptaufgabe einen für die ganze Welt gefährlichen US Präsidenten Trump zu verhindern.

Alle Artikel zu


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2F5
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/5672-20160726-sanders-fast-vom-dnc-ausgeschlossen.htm
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/5672-20160726-sanders-fast-vom-dnc-ausgeschlossen.htm
Tags: #Frieden #Krieg #Grundrechte #Menschenrechte #Sanders #Clinton #Trump #Parteikonvent #Mitbestimmung #Meinungsmonopol #Meinungsfreiheit #Zensur #Whistleblowing #EdwardSnowden
Erstellt: 2016-07-26 05:50:36
Aufrufe: 419

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis