banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook
07.09.2016 Privacy in the Internet of Toys

Internet der Spielzeuge birgt Gefahren beim Datenschutz

Eltern, Hacker können über Spielzeuge mit euren Kindern sprechen und sie belauschen, vielleicht auch via Hello Barbie. Auf diesem Weg können sie sensitive Informationen über die Familie und den Ablauf des gemeinsamen Lebens herausfinden.

  • Wenn das Spielzeug hackbar ist, ist es auch die Wohnung.
  • Die Geräte, die W-Lan nutzen können miteinander kommunizieren.
  • Spielzeuge sind mit den Kindern unterwegs, also auch die Datenschutz-Risiken.

Einige Hersteller kümmern sich um Sicherheitsrisiken in ihren Erzeugnissen, andere tun es nicht. Wie kann man feststellen, welches Spielzeug sicher ist?

Die Datenschutzvorschriften (die für Spielzeug erst im Entstehen sind) sollten transparent für die Käufer sein. Davon sind wir noch weit entfernt.

Mehr dazu bei http://www.csmonitor.com/World/Passcode/2016/0722/The-Internet-of-Toys-raises-new-privacy-and-security-concerns-for-families-video?cmpid=gigya-tw

Alle Artikel zu

 


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2FZ
Tags: Verbraucherdatenschutz, Datenschutz, Datensicherheit, Ergonomie, Datenpannen, Spielzeug, WLan, Spracherkennung, Hacking, Persoenlichkeitsrecht, Privatsphaere, Lauschangriff, Ueberwachung
Erstellt: 2016-09-07 07:15:47
Aufrufe: 303

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis