banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook Wikipedia
25.09.2016 Polen beschließt komplettes Abtreibungsverbot

"Kultur"kampf um Schwangerschaftsabbrüche in Polen

Der Rechtsruck in Polen treibt immer schrecklichere Blüten. Das neue Gesetz könnte Abtreibungen in dem mehrheitlich katholischen Land fast gänzlich verbieten. Einzige Ausnahme wäre die unmittelbare Lebensgefahr für die schwangere Frau. Die Abstimmung im Warschauer Sejm 267:154, 11 Enthaltungen.

Eine Bürgerinitiative "Stopp Abtreibung" hatte mehr als eine halbe Million Unterschriften gesammelt. Die Gegenpetition "Rettet die Frauen" sollte Abtreibungen künftig bis zur zwölften Schwangerschaftswoche ohne Einschränkungen möglich machen. Diese Petition hatten 215.000 Menschen unterschrieben.

Das Parlament entschied sich "für die Mehrheit" und verbot die schon jetzt restriktivsten Regelungen zum Schwangerschaftabbruch bei Gefährung der Gesundheit der Mutter, nach Vergewaltigung oder Inzest oder wenn der Fötus bleibende Missbildungen aufweist.

Wegen der (schon jetzt) restriktiven Regelungen gab es in Polen jährlich weniger als 2000 legale Abtreibungen.

Mehr dazu bei http://www.spiegel.de/politik/ausland/polen-sejm-abgeordnete-stimmen-fuer-radikales-abtreibungsverbot-a-1113753.html

Anmerkung: Aktion Freiheit statt Angst bleibt bei so viel Missachtung der Rechte der Frauen und Ignoranz gegenüber jeder medizinischen Erkenntnis die Sprache weg.

Alle Artikel zu


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2Gm
Tags: #Grundrechte #Menschenrechte #Abtreibungen #Polen #Verbot #Persoenlichkeitsrecht #Anonymisierung #Freizuegigkeit #Verhaltensaenderung
Erstellt: 2016-09-25 08:35:41
Aufrufe: 225

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis