banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook Wikipedia
08.02.2017 Vizepräsident boxt "Bärenjägerin" als Bildungsministerin durch

Mit der Waffe in der Schule gegen Bären

Trump No. 14: Ahnungslos aber wehrhaft, so das Fazit der Anhörung von Betsy de Vos, der von Präsident Trump vorgeschlagenen Bildungsministerin. Während sie sich für Waffen an den Schulen aussprach um Grizzly vom Betreten des Schulgeländes abzuhalten, konnte sie auf viele Fragen bezüglich ihrer künftigen Tätigkeit nicht antworten. Das machte sie wett durch die Forderung, den Eltern statt des obligatorischen Schulbesuchs für ihre Kinder alternativ Bildungsgutscheine auzustellen. Dies würde dazu führen, dass begüterte Eltern noch stärker ihre Kinder in Privatschulen anmelden könnten, da sie dann nur noch eine geringere Zuzahlung aufzubringen hätten.

Präsident Donald Trump lehnt ebenfalls Verschärfungen des Waffenrechts ab und sagte, er wolle waffenfreie Zonen an Schulen abschaffen.

Auch im Umfeld der Bildungspolitik bewies sie ihr Unwissen. Auf die Frage ob US-Bundesstaaten zu bestimmten Leistungen für Schüler mit Behinderungen verpflichtet seien, antwortete de Vos, dass die Bundesstaaten sich selbst entscheiden sollten, ob sie solche Verpflichtungen eingingen. Dabei ist eine solche Unterstützung Behinderter ein nationales Bürgerrechtsgesetz, welches Diskriminierungen verringern soll.

Bei der Abstimmung  im Senat, in dem die Republikaner  über eine Mehrheit von 52 der 100 Sitze verfügen, stimmten zwei republikanische Senatorinnen aus Alaska und Maine gegen die Vorgeschlagene. Das Patt von 50:50 löste erstmalig in der US-Geschichte der Vizepräsident durch seine Stimme für Frau de Vos.

Die Bärenjagd an US Schulen ist damit eröffnet .... ;-))

Mehr dazu bei http://www.zeit.de/politik/ausland/2017-01/betsy-devos-bildungsministerin-usa-waffen-schulen-donald-trump
und http://www.deutschlandfunk.de/neue-us-bildungsministerin-betsy-devos-hat-sich-nicht.680.de.html?dram:article_id=376701
und https://www.tagesschau.de/ausland/devos-bildungsministerin-101.html

Alle Artikel zu



Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2K3
Tags: #Grundrechte #Menschenrechte #USA #Trump #Senat #Abstimmung #Gewerkschaft #Mitbestimmung #SchuleohneMilitär #Aufrüstung #Waffenexporte
Erstellt: 2017-02-08 10:16:22
Aufrufe: 362

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis