banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook
04.06.2017 eGK geht in die nächste Phase

Gröhe: "70 Millionen gesetzlich Versicherte auf hohem Datenschutzniveau miteinander verbinden"

Wozu sollten sich 70 Millionen Versicherte mit ihrer elektronischen Gesundheitskarte (eGK) miteinander verbinden? Nun ja, nicht jeder muss alles verstehen!

Aber darum geht es auch nicht, sondern bis 2018 sollen insgesamt 217.000 Praxen, 21.000 Apotheken und 2.000 Krankenhäuser sowie 2,3 Millionen Menschen aus Gesundheitsfachberufen an die telematische Infrastruktur angeschlossen werden. D.h. diese haben dann Zugriff auf höchst sensible Gesundheitsdaten, die von Ärzten mit Hilfe der Karte gespeichert wurden.

Die Karte, die jahrelang eigentlich nichts konnte, soll jetzt scharf geschaltet werden. Darber hinaus können über diese telematische Infrastruktur Medizingeräte "übers Internet gewartet werden".Das können Großgeräte in Krankenhäuser aber auch Gehörimplantate eines Patienten sein, die mit dem Internet verbunden sind.

Über die Datenpannen, die sich daraus ergeben können, werden wir in den nächsten Jahren ausführlich berichten können ...

Mehr dazu bei https://www.heise.de/newsticker/meldung/Gesundheitsminister-Gruenes-Licht-fuer-massenhaften-Online-Betrieb-der-Gesundheitskarte-3732295.html

Alle Artikel zu


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2MK
Tags: eGK, Gröhe, Telematikinfrastruktur, Verbraucherdatenschutz, Datenschutz, Datensicherheit, Ergonomie, Datenpannen, Datenskandale, RFID Chips, elektronischen Gesundheitskarte, eHealth, Persönlichkeitsrecht, Privatsphäre,
Erstellt: 2017-06-04 07:05:47
Aufrufe: 92

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis