banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook Wikipedia
08.08.2017 Nutzt Alternativen statt US Internet-Dienste!

Raus aus den US-Clouds

Schon "Safe Harbor" war das Papier nicht wert auf dem es vereinbart war. Deshalb hat der EuGH das Abkommen auch für nichtig erklärt. Auch der Nachfolger "Privacy Shield" bot außer dem Beschwerderecht für Menschen aus der EU nichts Neues. Nun mussten wir kürzlich erfahren "Trump tritt Privacy Shield mit Füßen". Das Beschwerderecht gilt praktisch nicht mehr.

Deshalb ist es an der Zeit für E-Mail, Cloud-Speicher und andere Dienste nach Alternativen zu suchen. Bei Deutschlandfunk lesen wir: "Wer beliebte Anwendungen wie Facebook, Google, Amazon oder Dropbox nutzt, dessen Daten landen häufig auf amerikanischen Rechnern. Das Datenschutzniveau ist hier nicht sehr hoch."

Susanne Dehmel arbeitet beim Branchenverband Bitkom und sagt: "Beim Datenschutz ist es so, dass die USA nach bestehendem Recht ein Drittstaat ist, der generell kein angemessenes Datenschutzniveau hat. ..."

Deshalb ist es nicht nur für Firmen, sondern auch für private Anwender wichtig, sich rechtzeitig mit Alternativen zu beschäftigen. Und diese Alternativen gibt es, sie sind nur nicht so bekannt - aber dafür halten sie sich an europäische Vorgaben zum Datenschutz: Bei der Suchmaschine gibt es den niederländischen Anbieter Startpage oder die deutsche Suchmaschine Metager. Für Messenger gibt es Threema als ein sicherer Messenger. Und es gibt auch Posteo für Mail und als Cloud-Dienst Nextcloud.

Wer absolut sichergehen will, der sollte seine Daten mit einem Zusatzprogramm verschlüsseln - auch da gibt es viele Möglichkeiten.

Mehr dazu bei http://www.deutschlandfunk.de/datenschutz-im-internet-raus-aus-den-us-clouds.735.de.html?dram:article_id=391548

Alle Artikel zu


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2P5
Tags: Privacy Shield, Safe Harbor, US, EU, Anti-Ueberwachung, Selbstschutz, Internet, anonym, Verschluesselung, tor, enigmail, tails, keepassx, truecrypt, jondonym, virtuell, open source
Erstellt: 2017-08-08 10:26:25
Aufrufe: 137

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis