banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook Wikipedia
10.08.2017 Cybersicherheit durch Open Source

Linux Kernel erledigt TLS-Verschlüsselung selbst

Der neue Linux Kernel 4.13 wird sich selbst um das Ver- und Entschlüsseln einer per TLS (Transport Layer Security) geschützten Datenübertragung kümmern. Das wird die Performance verbessern aber vor allem ist nicht mehr Fremdsoftware dafür zuständig, die Hintertüren enthalten könnte, vor allem, wenn es sich um proprietäre Programme handelt bei denen ein Blick in die Kodierung nicht möglich wäre.

Beim komplexeren Aufbau von TLS-Verbindungen werden aber weiter Userspace-Bibliotheken wie OpenSSL benötigt, die sich in der Vergangenheit schon mal als fehleranfällig erwiesen haben (Sicherheitslücke "Heartbleed" ).

In der Vergangenheit gab es viele Besipiele, wo Firmen aber auch Behörden TLS Verbindungen gefälscht haben, um an die Inhalte der Kommunikation zu gelangen:

Mehr dazu bei https://www.heise.de/newsticker/meldung/Linux-4-13-Kernel-erledigt-TLS-Verschluesselung-selbst-3796397.html

Weitere Erfolgsmeldungen aus dem Linux-Kernel Bereich:

Alle Artikel zu


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2P7
Tags: Linux, TLS, Kernel, Cyberwar, Hacking, Trojaner, Cookies, Verschlüsselung, Informationsfreiheit, Anonymisierung, Netzneutralität, Open Source,
Erstellt: 2017-08-10 10:34:10
Aufrufe: 198

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis