DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook Wikipedia Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
30.08.2017 Heckler und Koch trennt sich vom Chef

Waffen nur für "die Guten" reicht scheinbar nicht

Fefe schreibt auf seinem Blog: Die gute Nachricht: Der Chef von Heckler & Koch hat entschieden, nur noch Aufträge aus "grünen Ländern" anzunehmen (stabile Demokratien, geringe Korruption, aus Nato oder Nato-Einflusszone).

Die schlechte Nachricht: Er wurde natürlich sofort gefeuert.

Heckler & Koch beruft nach nur 18 Monaten seinen bisherigen Vorstandsvorsitzenden Norbert Scheuch mit sofortiger Wirkung ab. Die Entscheidung kam überraschend und ohne Begründung. Scheuch war erst Ende 2015 zum Vorstandschef ernannt worden.

Scheuch hatte im letzten Jahr die Vorgabe gemacht, nur noch Aufträge aus sogenannten grünen Ländern anzunehmen, also stabilen, demokratischen und nicht-korrupten Staaten aus der Nato oder Nato-Einflusssphäre. Diese Neuausrichtung soll dem Konzern zufolge trotz Scheuchs Ausscheiden fortgeführt werden. Man darf gespannt sein ... ob die Aktionäre mit einer solchen "Einschränkung" in Zeiten der Hochrüstung zufrieden sind.

Mehr dazu bei https://blog.fefe.de/?ts=a757ea7a
und http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/heckler-koch-trennt-sich-von-chef-scheuch-15175619.html

Alle Artikel zu


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2Pw
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/6163-20170830-heckler-und-koch-trennt-sich-vom-chef.htm
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/6163-20170830-heckler-und-koch-trennt-sich-vom-chef.htm
Tags: #Grundrechte #Menschenrechte #Waffenhandel #Heckler #Koch #NATO #Schule #Atomwaffen #Militär #Bundeswehr #Aufrüstung #Waffenexporte #Drohnen #Frieden #Krieg #Friedenserziehung #Menschenrechte #Zivilklauseln
Erstellt: 2017-08-30 18:40:11
Aufrufe: 197

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis