banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook Wikipedia
04.09.2017 Gedenkfeier für Nazi-Opfer

Kein Vergessen von  (Neo-) Nazi-Morden!

Am 29.8.2017 gab es eine Gedenkfeier für Günter Schwannecke, der am 29.8.1992 auf dem Spielplatz in Charlottenburg, Pestalozzistraße/Ecke Fritschestraße brutal zusammengeschlagen wurde und an den Folgen seiner Verletzungen starb. Er hatte sich verbal für Studenten aus Sri Lanka , die dort Tischtennis spielten und von den Neonazis beleidigt und beschimpft wurden, eingesetzt und mußte das mit seinem Leben bezahlen.

Ungefähr 60 Menschen hatten sich versammelt, um Günter Schwannecke und vielen anderen Opfern rassistischer und faschistischer Gewalt zu gedenken. Aktion-Freiheit statt Angst war bei der Gedenkfeier dabei, sowie u.a. ein VVN-Vertreter.

Auch in anderen Städten in Deutschland wurde am 29.8. der Opfer rassistischer und faschistischer Gewalt gedacht.
Zu bemerken ist, dass der eine Täter zu 6 Jahren Haft verurteilt wurde; der andere Täter aber seltsamerweise nie angeklagt und nicht verurteilt wurde. Im Zusammenhang der NSU-Morde tauchte er aber namentlich als V-Mann wieder auf!

Mehr dazu bei https://www.berlin.de/ba-charlottenburg-wilmersdorf/ueber-den-bezirk/geschichte/gedenktafeln/artikel.125437.php
und http://www.opferfonds-cura.de/zahlen-und-fakten/erinnerungen/august/guenter-schwannecke/
und http://guenterschwannecke.blogsport.eu/

Hier noch 2 Bilder von der Veranstaltung, die leider zeigen, dass seine Ermordung kein Einzelfall geblieben ist. Hunderte Menschen haben in in den letzten Jahren ihr Leben durch Neo-Nazis verloren.

Über 150 Namen finden sich auf der Liste der Ermordeten

Alle Artikel zu


Kategorie[23]: Flucht & Migration Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2PA
Tags: #Schwannecke #Morde #Neo-Nazis #NSU #Faschisten #Rassissmus #Grundrechte #Menschenrechte #Freizügigkeit #Migration #Asyl #Flucht
Erstellt: 2017-09-04 18:04:04
Aufrufe: 119

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis