DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo Wir in der taz A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
26.03.2018 Facebook liebt deine Adressbücher

Facebook sammelte jahrelang Anrufdaten

Seit mindestens 2 Jahren sammelt Facebook auf Android Metadaten aller Anrufe und SMS. Übers Ohr gehauen wurden die Nutzer durch die Aufforderung Nutzer sollen auf ihrem Gerät "Kontakte synchronisieren" aktivieren.

Facbook reagierte auf entsprechende Berichte schnell und schrieb in einem Blog-Eintrag: "Möglicherweise haben Sie in letzter Zeit einige Berichte gesehen, dass Facebook den Anruf- und SMS-Verlauf von Personen ohne deren Erlaubnis protokolliert hat. Das ist nicht der Fall."

Aber das Unternehmen stellte auch fest, dass diese "Synchronisation" helfe, Menschen besser zu finden und mit ihnen in Kontakt zu bleiben. Außerdem verbessere sich das "Nutzererlebnis". Das alles geschehe aber auf Opt-in-Basis: Die Nutzer "müssen sich ausdrücklich damit einverstanden erklären, diese Funktion zu nutzen", so Facebook.

Feststellen lässt sich, dass diese "Synchronisation" seit Oktober 2017 nicht mehr läuft, da Google die Schnittstelle in seinem Android Betriebssystem abgeschaltet hat.

Mehr dazu bei https://www.heise.de/newsticker/meldung/Kontakte-synchronisieren-Facebook-sammelte-jahrelang-Anrufdaten-4003916.html


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2TT
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/6416-20180326-facebook-liebt-deine-adressbuecher.htm
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/6416-20180326-facebook-liebt-deine-adressbuecher.htm
Tags: #Informationsfreiheit #Anonymisierung #Meinungsmonopol #Meinungsfreiheit #Pressefreiheit #Internetsperren #Netzneutralitaet #OpenSource #Manipulation #Datenklau #Synchronisation #Android #Facebook #sozialeNetzwerke #Anrufliste #SMS
Erstellt: 2018-03-26 16:13:04
Aufrufe: 41

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis