DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo Wir in der taz A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
21.05.2018 Was der große Bruder darf, dürfen andere noch lange nicht

USA wollen nicht über Privacy Shield nachverhandeln

Vor einem Monat hatten wir über den US Cloud Act berichtet, nach dem die USA ihre Gesetze über die anderer und mit anderen Staaaten setzen. Damit sind Ansprüche von EU Bürgern gegenüber US Behörden hinfällig.

Das ist nun auch den EU Behörden aufgefallen, aber die US-Regierung weigert sich mit der EU über ein gegenseitiges Abkommen für Regeln auf den Zugriff auf Cloud-Daten von Verdächtigen verhandeln. Der US-Kongress hatte eigenen Behörden weltweiten Zugriff auf Server verschafft, die US-Firmen gehören.Dies gilt auch, wenn die jeweiligen lokalen Gesetze dem widersprechen würden.

Europäische Datenschützer sind über das neue US-Gesetz entsetzt. Der Cloud Act sei "ein Gesetz auf Kosten der Privatsphäre und des Grundrechts auf Datenschutz mit potenziell globalen Ausmaßen", sagte der Hamburger Datenschützer Johannes Caspar dem Handelsblatt. "Es ist zu befürchten, dass bilaterale Abkommen dazu führen werden, dass dort, wo Datenschutzstandards bestehen, diese künftig ausgehebelt und geschliffen werden."

Gegenüber Golem.de warnte der Datenschutzexperte der Grünen, Jan Philipp Albrecht, vor den Folgen des Cloud Act: "Das ist ein direkter Angriff auf das Prinzip der gegenseitigen Rechtshilfe zwischen den Staaten, bei dem hoheitliche Akte immer von den Behörden des jeweiligen Landes nach den dortigen Gesetzen erfolgen. Wer von diesem Prinzip abrückt, eröffnet auch den Behörden aus China, Russland oder der Türkei den ungehinderten Datenzugriff und unterwandert damit rechtsstaatliche Garantien".

Mehr dazu bei https://www.golem.de/news/cloud-act-usa-wollen-nicht-mit-eu-ueber-datenzugriff-verhandeln-1805-134442.html


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2V7
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/6487-20180521-was-der-grosse-bruder-darf-duerfen-andere-noch-lange-nicht.htm
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/6487-20180521-was-der-grosse-bruder-darf-duerfen-andere-noch-lange-nicht.htm
Tags: #PrivacyShield #EU #USA #Polizei #Geheimdienste #CloudAct #Verbraucherdatenschutz #Datenschutz #Datensicherheit #Verschlüsselung #Vertrauensschutz #SupremeCourt #Microsoft #Trump
Erstellt: 2018-05-21 09:45:30
Aufrufe: 193

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis