02.06.2018 Frieden Geht! - Frau Merkel!

Staffellauf über 1100km geht in Berlin zu Ende

Nach 12 Tagen und über 1100km haben die insgesamt 1500 Friedensläufer Berlin erreicht. Die letzte Etappe ging von Potsdam als Halbmarathon bis zum Breitscheidtplatz. Der Lauf quer durch die Bundesrepublik, unterstützt von 14 großen Organisationen über Pax Christi über die Naturfreunde bis zur Koordination für den Frieden und vielen weiteren kleinen NGOs aus allen Ecken des Landes. Auch Aktion Freiheit statt Angst war mit 7 Aktiven dabei.

Dort wurden die LäuferInnen mit Jubel begrüßt.

Nach 2 kurzen Reden ging es weiter über das Lützowufer zum Bundesverteidigungsministerium und dann zu Potsdamer Platz. Dort kamen um 12h weitere Demonstranten dazu und alle marschierten dann über die Friedrichstraße und Unter den Linden zum Bundestag. Dort fand gegen 14:30h die Abschlußkundgebung statt.

Wir werden die Reden hier veröffentlichen sobald sie vorliegen.

 

Einige Videos gibt es hier:

Hier die ersten Bilder vom heutigen Tage

Friedensbewegte Musik hilft beim Warten auf die LäuferInnen.

Dem Spruch können wir uns von Aktion Freiheit statt Angst nur anschließen!

Der Läuferschuh tritt Waffen ín die Tonne.

Die Friedensfahne entrüstet die Bundeswehrwerbung.

Nach der Zwischenkundgebung am Breitscheidtplatz geht es weiter zum Verteidigungsministerium.

Greenpeace hat recht ...

Die Bundeswehr könnte bei ihren Werbebotschaften nach 16 Jahren Krieg auch mal zu anderen Einsichten kommen ... (Achtung: Fake News!)

... das stimmt auch ... und die Erkenntnis ist schon alt, denn sie stammt aus dem Musical Hair.

Das Kriegsministerium wird befreit ...

... aber Samstags arbeitet dort scheinbar niemand.

Schwerter zu Pflugscharen am Potsdamer Platz

Kundgebung am Potsdamer Platz

Jeder Krieg ist ein Verbrechen an der Menschheit.

Der eindruckvolle Lindwurm erinnert daran, dass Frieden nur miteinander geht und nie in Konfrontation.

Aktion Freiheit statt Angst erinnert daran, die Abschottung der EU Außengrenzen kein Beitrag zum Frieden sein kann.

Selbst die Friedenstaube "is not amused" bei soviel Schrott, den die Bundesrepublik in die Welt exportiert.

Alle 14 Minuten wird auf der Welt ein Mensch mit deutschen Waffen getötet, das sind täglich fast 100 Tote.

Die Abschlusskundgebung am Reichstag

 

Mehr dazu bei https://www.frieden-geht.de/
und https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/6502-20180601-podiumsdiskussion-anlaesslich-des-staffellaufs-frieden-geht.htm
und https://www.aktion-freiheitstattangst.org/events/2149-20180602.htm


Kategorie[25]: Schule ohne Militär Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2Vo
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/6503-20180602-frieden-geht-frau-merkel.htm
Link im Tor-Netzwerk: http://a6pdp5vmmw4zm5tifrc3qo2pyz7mvnk4zzimpesnckvzinubzmioddad.onion/de/articles/6503-20180602-frieden-geht-frau-merkel.htm
Tags: #FriedenGeht #Staffellauf #Rüstungsexporte #SchuleohneMilitär #Atomwaffen #Militär #Bundeswehr #Aufrüstung #Waffenexporte #Drohnen #Frieden #Krieg #Friedenserziehung #Menschenrechte #Zivilklauseln #Berlin #Aktivitaet #Demo
Erstellt: 2018-06-02 17:28:14
Aufrufe: 2029

Kommentar abgeben

Für eine weitere vertrauliche Kommunikation empfehlen wir, unter dem Kommentartext einen Verweis auf einen sicheren Messenger, wie Session, Bitmessage, o.ä. anzugeben.
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots zu verhindern.

Wir im Web2.0


Diaspora Mastodon Twitter Youtube Tumblr Flickr FsA Wikipedia Facebook Bitmessage FsA Song


Impressum  Datenschutz  Sitemap