DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo Wir in der taz A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
21.07.2018 Linux Alternativen zu Windows Programmen

Einfach, frei und sicherer

Beliebig oft haben wir darauf hingewiesen, dass es sicherer ist freie Software (Open Source) zu nutzen, da diese Programme und ihr Code von vielen hundert Entwicklern bearbeitet wurde. Hintertüren und Fehler, die da natürlich auch zu finden sind, werden schneller entdeckt und (nicht immer schneller) behoben.

In einige Kommentaren zu diesen Artikeln wurden wir dann konkret gefragt, wie die Alternative zu diesem oder jenem Programm heißt. Daraus ist eine kleine Liste entstanden, die wir gern der Allgemeinheit zur Verfügung stellen möchten.

Wir werden die Liste auch gern weiter pflegen, wenn es neue Erkenntnisse zu weiteren Programmen gibt. Wir werden aber keine Untersuchungen über Vor-und Nachteile der einzelnen Programme betreiben. Da verweisen wir auf die einschlägigen Computer-Zeitschriften.

 

Linux Alternative
Windows
Verwendungszweck
Amarok Winamp Audioplayer
Atril Adobe Reader
PDF Viewer
PDF Viewer
Audacity *   Audio Schneideprogramm
Avidemux *   Video Schneideprogramm
Bitmessage *   Altenatives verschlüsseltes Mailprogramm ohne Server und ohne verräterische Mailheader
Blender * 3DsMax 3D Programm zur Erstellung von Objekten für Filme und Games
Bluefish * DreamWeaver Tool für Webentwickler und Designer
Eye for Gnome ACDSee Zum Durchsuchen  von Foto- und Video-Bibliotheken
Filezilla * Putty FileTransfer Programm
Gedit
Pluma
Leafpad
NotePad Texteditor
Gimp * Adobe Photoshop Bildbearbeitung
Image Viewer   Bildbetrachter
Ink Scape * Adobe Illustrator 
Coral Draw
Vektordesigns erstellen
K3B
Brasero
Nero Burning DVD, CD brennen
KeePassX *   Passwort-Tresor
KrfB
VNC
Team Viewer Remote Desktop
Libre Office * Microsoft Office Bürosoftware
Lightworks * Adobe Premiere Video Schneideprogramm
Mozilla Firefox * Explorer
Chrome
Web-Browser
Natron * Adobe After Effect Spezialeffekte für Videos
Open SCAD AutoCAD CADSoftware
Open Shot   Video Schneideprogramm
Pidgin * MSN
Yahoo Messenger
Messenger
Raw Therapee Adobe Lightroom Dienste zur Bildverwaltung und -verarbeitung
Shutter SnagIt Screenshots und Videos vom Bildschirm erstellen
Signal *   Messenger, von Edward Snowden empfohlen
Thunderbird * MS Outlook Mailprogramm
Tor Browser *   Browser zum anonymen Surfen
Transmisson uTorrent P2P Dateitransfer
TrueCrypt *
VeraCrypt *   
  Verschlüsselte Laufwerke anlegen und nutzen
Virtual Box *   Virtuelle Maschine einrichten
VLC Player * Windows Media Player Videoplayer
Virtual Box *   Virtuelle Maschine einrichten
Xabber   Messenger
xTerm Command Terminal zur Eingabe von Kommandos
Dienste im Internet
dudle doodle Terminsuche
gettogether meetup Terminankündigungen
peertube
mediagoblin
Youtube Plattform für Videos

Achtung: * Diese Programme stehen auch für Windows und Apple Mac zur Verfügung und bieten auch dort mehr Sicherheit als die mitgelieferten Betriebssystem-übliche Software.

Wir werden diese Liste gern erweitern, schickt uns eure Vorschläge einfach als Kommentar zu diesem Artikel.

Mehr dazu und bereits mit Links zu einigen dieser Programme bei https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/999-20100117-open-source.htm


Kommentar: RE: 20180721 Linux Alternativen zu Windows Programmen

Linux: Darktable, Alternative zu der Windows-Anwendung Lightroom von Adobe

Mi., 21.07.2018 13:13


RE: 20180721 Linux Alternativen zu Windows Programmen

Hi
wenn ich das richtig sehe, lebt das alte Linux Equivalent Project unter
The Linux Alternative Project weiter ...
https://www.linuxalt.com/

Di., 21.07.2018 13:27


RE: 20180721 Linux Alternativen zu Windows Programmen

Hallo. Manjaro (https://manjaro.org/) nicht vergessen. Für Ein- und Umsteiger nutzbar.

P., 21.07.2018 13:55


RE: 20180721 Linux Alternativen zu Windows Programmen

Mich würde interessieren was mit dem yacy Projekt ist, bei Git sind die letzten commits Jahre her...

I., 21.07.2018 20:22


RE: 20180721 Linux Alternativen zu Windows Programmen

und als Alternative für kommerzielle Dienste https://hackershell.noblogs.org/post/2018/07/23/freie-internet-dienste/

Ha., 23.07.2018 11:29


RE: 20180721 Linux Alternativen zu Windows Programmen

Im Übrigen sind Blender Bluefish Inkscape Lightworks Natron Pidgin Signal auch alle für Windows verfügbar und wahrscheinlich noch ein paar, worüber ich gerade keine definitiven Informationen gefunden habe und dann wäre da ja noch "Ubuntu for Windows" und "cygwin" womit bestimmt auch noch das ein oder andere möglich ist

De., 23.07.2018 13:48


RE: 20180721 Linux Alternativen zu Windows Programmen

Super Liste. schaut euch mal das Programm 'Telegram' an - ist ein Messenger für LINUX (ähnlich Skype - nur ohne Video aber MIT TELEFONIE. Aber auch SKYPE gibts für LINUX.

wolf, 13.10.2018 17:22


Kategorie[40]: Anti-Überwachung Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2Wr
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/6564-20180721-linux-alternativen-zu-windows-programmen.htm
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/6564-20180721-linux-alternativen-zu-windows-programmen.htm
Tags: #Linux #Windows #AppleMac #OpenSource #Programm #Download #Software #Gruende #Datenschutz #Verbraucher #Vergleich #Ersatz #Datensicherheit
Erstellt: 2018-07-21 11:42:25
Aufrufe: 528

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis