DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo Wir in der taz A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
07.09.2018 FRA: "Risks from EU visa system and severe workers exploitation"

Risiken bei der EU VISa Datebank und Ausbeutung von Arbeitnehmern in der EU

Als Mitglied der Fundamental Rigths Platform (FRA) dokumentiert Aktion Freiheit statt Angst regelmäßig deren Veröffentlichungen, wenn sie unsere Themen betreffen. Der FRA Newsletter berichtete heute u.a. über Risiken für EU-Bürger durch das  Visa Information System (VIS). Ein weiterer wichtiger Punkt betrifft die Schwierigkeiten bei der Überwachung von schwerer Arbeitnehmer-Ausbeutung durch Arbeitsmigration innerhalb der EU.

Long-term EU residents at risk from wider scope of EU visa system (VIS)

Long-term residents could find their sensitive personal data stored indefinitely, under new proposals for the EU’s Visa Information System (VIS). This poses privacy and data protection risks, according to the latest FRA Opinion http://fra.europa.eu/en/news/2018/long-term-eu-residents-risk-wider-scope-eu-visa-system.

VIS holds data on over 52 million visitors to the EU. Current plans could extend that by 20 million people, including all non-EU citizens residing in EU Member States.

Labour inspections to better protect workers from severe exploitation

Workplace inspections are often lacking or ineffective, enabling unscrupulous employers to exploit their workers, finds FRA’s latest report
http://fra.europa.eu/en/press-release/2018/labour-inspections-better-protect-workers-severe-exploitation 

Tightening up inspections to combat abuse and empower workers to report abuse are some ways FRA suggests to help end severe labour exploitation. For more information also see the related factsheet http://fra.europa.eu/en/publication/2018/workplace-inspections-factsheet.

Mehr dazu bei http://fra.europa.eu/en/press-release/2018/labour-inspections-better-protect-workers-severe-exploitation
und http://fra.europa.eu/en/news/2018/long-term-eu-residents-risk-wider-scope-eu-visa-system


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2Xj
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/6615-20180907-fra-risks-from-eu-visa-system-and-severe-workers-exploitation.htm
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/6615-20180907-fra-risks-from-eu-visa-system-and-severe-workers-exploitation.htm
Tags: #Grundrechte #Menschenrechte #FRA #EU #VISa #Bestandsdaten #Datenbanken #EuroDAC #Europol #Schengen #Arbeitnehmer #Gleichberechtigung #Gender #Diskriminierung #Ungleichbehandlung #Ausbeutung #Gewerkschaft #Mitbestimmung #Koalitionsfreiheit
Erstellt: 2018-09-07 12:44:29
Aufrufe: 32

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis