DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo Wir in der taz A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
26.09.2018 Privacy Week Berlin 2018

Berlin im Zeichen von Privatsphäre

Vom 26.9. – 03.10.2018 veranstaltet ein Zusammenschluss von Partnern aus Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Tech-Community eine Szene- und Branchenübergreifende Veranstaltungswoche mit Angeboten aus verschiedensten Bereichen des Privatsphäreschutzes. Wir lehnen uns an die ebenfalls jährlich stattfindende Konferenz „PrivacyWeek“ des C3W (Chaos Computer Club) in Wien an.

Auf verschiedenen Veranstaltungen soll in dieser einen Woche mit möglichst vielen kostenfreier Angebote über das Thema „Privatheit“ informiert werden. Das Programm der Privacy Week Berlin 2018 ist hier zu finden.

Einen Höhepunkt bildet die jährlich im Mathegebäude der TU Berlin stattfindende 3-tägige Konferenz  #FIfFKon18: Brave New World vom Forum InformatikerInnen für Frieden und gesellschaftliche Verantwortung e.V.

Aktion Freiheit statt Angst ist mit dem Privacy Café, einer Cryptoparty im Antikriegscafé COOP, Rochstr. 3, Nähe Alexanderplatz, am Di, 02.10.2018 ab 19h dabei.

Bis zum Start der #PWB18 am 26. September wächst das Programm noch weiter. Wer selber die #PWB18 mit einem Event oder einem anderen Format mitgestalten möchte, registriert sich bitte in der #PWB18-Support-Area und kann dort seine Veranstaltung eingeben.

Mehr dazu bei https://2018.privacyweek.berlin/
und https://www.aktion-freiheitstattangst.org/events/2200-20181002.htm

 


Kategorie[26]: Verbraucher- & ArbeitnehmerInnen-Datenschutz Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2Xn
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/6618-20180926-privacy-week-berlin-2018.htm
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/6618-20180926-privacy-week-berlin-2018.htm
Tags: #Arbeitnehmerdatenschutz #Verbraucherdatenschutz #Datenschutz #Datensicherheit #Lauschangriff #Überwachung #Vorratsdatenspeicherung #Videoüberwachung #Rasterfahndung #Datenbanken #Unschuldsvermutung #Verhaltensänderung #Persönlichkeitsrecht #Privatsphäre #Whistleblowing #Transparenz #Netzneutralität
Erstellt: 2018-09-12 13:11:23
Aufrufe: 322

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis