DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo Wir in der taz A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
12.11.2018 Wie umgehen mit "voreingenommenen künstlichen Intelligenzen"?

Discussing unfair AI bias at the Internet Governance Forum 2018

Als Mitglied der Fundamental Rigths Platform (FRA) dokumentiert Aktion Freiheit statt Angst regelmäßig deren Veröffentlichungen, wenn sie unsere Themen betreffen. Dieses Mal geht es um eine Konferenz, bei der die Teilnehmer aus der FRA unfaire tendenziöse Beurteilungen oder Entscheidungen durch KI-Systeme thematisieren wollen.
Wir sind auf den Bericht von der Konferenz gespannt.

Discussing unfair AI bias at the Internet Governance Forum 2018

The Agency will take part in a panel discussion on mitigating unfair bias in artificial intelligence (AI) at the Internet Governance Forum (IGF) in Paris on 15 November. Their annual meeting, under the title ‘Internet of Trust’, will gather people from governments, international organisations, civil society and business to discuss such topics as gender and access, cybersecurity, the Internet of Things, Big Data and AI. FRA will join the panel discussion on how machine learning and AI work in practice and will share good practices on how to reduce unfair bias and on how to be transparent and accountable when using AI. (Contact David Reichel)

Mehr dazu bei https://fra.europa.eu
und https://www.intgovforum.org/multilingual/


Kommentar: RE: 20181112 Wie umgehen mit "voreingenommenen künstlichen Intelligenzen"?

Also ich mistraue dem ganzen technischen Tüddelkram solange er von Konzernen beherrscht und von Machteliten gegen uns eingesetzt wird.
Obwohl oder gerade weil ich in der Branche meine Brötchen verdiene.
Mutter Erde braucht kein Chipimplantat und KI ist nur ein weiterer Popanz um die eigene Verantwortung abzugeben.

La., 27.11.2018 05:19


Kategorie[27]: Polizei&Geheimdienste Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2Yz
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/6688-20181112-wie-umgehen-mit-voreingenommenen-kuenstlichen-intelligenzen.htm
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/6688-20181112-wie-umgehen-mit-voreingenommenen-kuenstlichen-intelligenzen.htm
Tags: #Grundrechte #Menschenrechte #AI #KI #autonomeSysteme #Freizügigkeit #Unschuldsvermutung #Verhaltensänderung #automatischeEntscheidungen #Persönlichkeitsrecht #Privatsphäre #Transparenz #Informationsfreiheit #Anonymisierung #Meinungsmonopol #Meinungsfreiheit #Rasterfahndung #Datenbanken #Polizei
Erstellt: 2018-11-12 15:04:23
Aufrufe: 90

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis