DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo Wir in der taz A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
01.01.2019 Bella Ciao

Historische Klänge im Mainstream

Notenleser sind im Vorteil und werden erkannt haben, worum es geht. Das Lied Bella Ciao lief gestern auf den Silvesterparties sowohl in der ARD wie auch im ZDF. Leben wir doch in revolutionären Zeiten? ... wie wir es schon vor einigen Tagen beim Manifest der Gelbwesten vermutet hatten.

Nein, im öffentlich rechtlichen Rundfunk wurden die Hitlisten der Schlagerparaden rauf und runtergespielt und "zufälligerweise" ist die Musik von Bella Ciao so gut, dass man damit auch heute noch auf die Spitzenplätze der Hitparade kommt, vorausgesetzt man ändert den Text.

Um den Originaltext in Erinnerung zu halten, hier von Wikipedia der italienische Text und die deutsche Übersetzung des Partisanenlieds der Resistenza, der italienischen Widerstandsbewegung gegen den Faschismus während des Zweiten Weltkrieges (in Klammern eine ursprüngliche Textvariante).

Una mattina mi son svegliato,
(Stamattina mi sono alzato)
o bella, ciao! bella, ciao! bella, ciao, ciao, ciao!
Una mattina mi son svegliato,
e ho trovato l’invasor.

O partigiano, portami via,
o bella, ciao! bella, ciao! bella, ciao, ciao, ciao!
O partigiano, portami via,
ché mi sento di morir.

E se io muoio da partigiano,
(E se io muoio su la montagna)
o bella, ciao! bella, ciao! bella, ciao, ciao, ciao!
E se io muoio da partigiano,
(E se io muoio su la montagna)
tu mi devi seppellir.

E seppellire lassù in montagna,
(E tu mi devi seppellire)
o bella, ciao! bella, ciao! bella, ciao, ciao, ciao!
E seppellire lassù in montagna,
(E tu mi devi seppellire)
sotto l’ombra di un bel fior.

Tutte le genti che passeranno,
(E tutti quelli che passeranno)
o bella, ciao! bella, ciao! bella, ciao, ciao, ciao!
Tutte le genti che passeranno,
(E tutti quelli che passeranno)
Mi diranno "Che bel fior!"
(E poi diranno "Che bel fior!")

"È questo il fiore del partigiano",
(E questo è il fiore del partigiano)
o bella, ciao! bella, ciao! bella, ciao, ciao, ciao!
"È questo il fiore del partigiano,
(E questo è il fiore del partigiano)
morto per la libertà!"
Eines Morgens erwachte ich
(An diesem Morgen bin ich aufgestanden)
O Schöne, tschau, Schöne, tschau, Schöne, tschau, tschau, tschau!
Eines Morgens erwachte ich
und fand den Eindringling vor.

O Partisan, bring mich fort
O Schöne, tschau, Schöne, tschau, Schöne, tschau, tschau, tschau!
O Partisan, bring mich fort
Denn ich fühle, dass ich bald sterben werde

Und falls ich als Partisan sterbe
(Und falls ich in den Bergen sterbe)
O Schöne, tschau, Schöne, tschau, Schöne, tschau, tschau, tschau!
Und falls ich als Partisan sterbe
(Und falls ich in den Bergen sterbe)
Dann musst du mich begraben

Begrabe mich dort oben auf dem Berge
(Und du musst mich begraben)
O Schöne, tschau, Schöne, tschau, Schöne, tschau, tschau, tschau!
Begrabe mich dort oben auf dem Berge
(Und du musst mich begraben)
Unter dem Schatten einer schönen Blume

Und die Leute die daran vorbeigehen
(Und alle jene die daran vorbeigehen)
O Schöne, tschau, Schöne, tschau, Schöne, tschau, tschau, tschau!
Und die Leute die daran vorbeigehen
(Und alle jene die daran vorbeigehen)
Werden mir sagen: "Welch schöne Blume!"
(Und sie werden dann sagen: "Welch schöne Blume!")

Dies ist die Blume des Partisanen
(Und dies ist die Blume des Partisanen)
O Schöne, tschau, Schöne, tschau, Schöne, tschau, tschau, tschau!
Dies ist die Blume des Partisanen
(Und dies ist die Blume des Partisanen)
Der für die Freiheit starb

Von dem italienischen Originallied existieren zahlreiche Interpretationen in verschiedenen Sprachen, z.B. existieren Übersetzungen ins Arabische, Bosnische, Chinesische und Spanische. Die bekanntesten deutschen Interpretationen sind von Hannes Wader und Diether Dehm - und nun gibt es auch die neuen Versionen mit "Chancen für die Hitparade".

Zur Erinnerung hier noch einige Links zu den Originalen.

Mehr dazu bei https://de.wikipedia.org/wiki/Bella_ciao
und die Originalversion in italienisch https://www.youtube.com/watch?v=4CI3lhyNKfo
und eine Version von Hannes Wader https://www.youtube.com/watch?v=nrK2q0VLIJ0
und Hannes Wader mit Konstantin Wecker https://www.youtube.com/watch?v=qxeaBTddmZQ
und eine italienische Langversion von La Casa de Papel über 20 Minuten https://www.youtube.com/watch?v=qsOgDT-R9CM
 


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2Zw
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/6743-20190101-bella-ciao.htm
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/6743-20190101-bella-ciao.htm
Tags: #Menschenrechte #Freiheitsrechte #BellaCiao #Historie #Wader #Dehm #Milva #Italien #Restistence #Widerstand #Versammlungsrecht #Volksabstimmung
Erstellt: 2019-01-01 11:25:38
Aufrufe: 283

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft