DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo Wir in der taz A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
10.06.2019 Big Brother Awards 2019 verliehen

Preise für besondere Ignoranz

Am Samstag wurden in Bielefeld die Big Brother Awards verliehen, an diejenigen, die sich besonders hervorgetan haben mit ihrer Ignoranz bei Vorschriften zu Datenschutz und Privatsphäre.

Preise wurden verliehen an

  • Kategorie: Behörden und Verwaltung
    Der BigBrotherAward 2019 in der Kategorie Behörden & Verwaltung geht an den hessischen Innenminister Peter Beuth (CDU).
  • Kategorie: Biotechnik
    Der BigBrotherAward 2019 in der Kategorie Biotechnik geht an die Firma Ancestry.com.
  • Kategorie: Kommunikation
    Der BigBrotherAward 2019 in der Kategorie Kommunikation geht an die Precire Technologies GmbH in Aachen.
  • Kategorie: Technik
    Der BigBrotherAward 2019 in der Kategorie Technik geht an das „Technical Committee CYBER“ des Europäischen Instituts für Telekommunikationsnormen (ETSI), vertreten durch den Chairman Alex Leadbeater.
  • Kategorie: Verbraucherschutz
    Der BigBrotherAward 2019 in der Kategorie Verbraucherschutz geht an ZEIT ONLINE.

Wie Digitalcourage schreibt, bewirkten die Big Brother Awards schon einiges: Sie machten zum Beispiel Rabattkarten, Scoring, Mautkameras, Farbkopierer und Handyüberwachung als Gefahr für Grundrechte und Privatsphäre bekannt. Sie warnten schon früh vor der Gesundheitskarte, der Steuer-ID und der Vorratsdatenspeicherung. Schon lange vor den Skandalen bei Lidl, Telekom, Bahn und Co. wurden die BigBrotherAwards an diese Konzerne verliehen. Ein Abend der gelebten Politik mit den Mitteln des Theaters, geschliffener Rede, Musik und Tanz.

Inzwischen sind auch die Videos der "Preisverleihungen" im Netz:

Mehr dazu bei https://bigbrotherawards.de/


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/33q
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/6911-20190610-big-brother-awards-2019-verliehen.htm
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/6911-20190610-big-brother-awards-2019-verliehen.htm
Tags: #BigBrotherAwards #Verbraucherdatenschutz #Datenschutz #Datensicherheit #Ergonomie #Datenpannen #Datenskandale #Transparenz #Informationsfreiheit #Meinungsfreiheit #Pressefreiheit
Erstellt: 2019-06-10 13:36:55
Aufrufe: 51

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft