banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook
17.10.2009 Ulm: Filmvorführung
Ulm: Filmvorführung, Kunstperformance, Diskussion und Musik  
 
 
Samstag, 17. Oktober 2009, 18:30 - 23:59

Samstag, 17. Oktober 2009
ScanPlus Galerie im Science Park

(ScanPlus Galerie im Science Park | Lise-Meitner-Strasse 5 | 89081 Ulm/Donau)

Steve Kurtz ist Performance-Künstler, sein Thema: Biotechnologie. In der Terrorfurcht nach dem 11. September 2001 erregt er die Aufmerksamkeit des FBI. Der Verdacht: Bio-Terrorist. Wie steht es um die Freiheitsrechte einer Gesellschaft, wenn Massenüberwachung, unkontrollierte Datenspeicherung und der uferlose Ausbau des "Sicherheitssektors" Standard sind? Wo stehen wir?

Programm:

18:30 Uhr | Audiovisuelle Performance Sonifizierte Einzeller mit Christine Söffing, Axel Baune & Andih Pabst, EMU | Bilder aus der Elektronenmikroskopie Uni Ulm, Prof. Walther
19:00 Uhr | Vortrag Ricardo C. Remmert-Fontes, Überwachungsgesetze
19:30 Uhr | STRANGE CULTURE/FREMDKULTUREN
21:30 Uhr | Gesprächsrunde/Publikumsdiskussion: Frank Kargl, CCC | Peter Foschum, Hörfunkredakteur | AK Vorrat Ulm | Moderation: Cristof Ricardo Remmert-Fontes, Aktion Freiheit statt Angst
22:30 Uhr | Liveband Cowfrouw, Country Sound


Filmpartner: ai Ulm | Chaos Computer Club Ulm | Radio free FM | Aktionsbündnis Freiheit statt Angst | EMU Uni Ulm | Elektronenmikroskopie Universität Ulm


Kategorie[25]: Schule ohne Militär Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/1cc
Tags: FsaMitteilung, ueber Macht, Diskussion, Kunst, Performance, Live-Musik, Musik, Kunstperformance, Podiumsdiskussion, Ulm, Filmfestival, Aktion Mensch, dieGesellschafter.de, Steve Kurtz, Strange Culture, Fremdkulturen, Christine Soeffing, Axel Baune, Andih Pabst, EMU, Prof. Walther, Remmert-Fontes, Ricardo Cristof Remmert-Fontes, Frank Kargl, CCC, Peter Foschum, Cowfrouw, AK Vorrat Ulm, ai Ulm, amnesty International Ulm, Radio free FM, EMU Uni Ulm, Massenueberwachung, Ueberwachung, Datenspeicherung, Freiheitsrechte, Sicherheitssektor, Biotechnologie, GMO, genetisch modifizierte Nahrungsmittel
Erstellt: 2009-10-17 05:48:40
Aufrufe: 5613

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis