DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo Wir in der taz A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
01.09.2019 Antikriegstag: Appell zu entschlossenen Abrüstungsbemühungen

Rüstungsetat in soziale Projekte umleiten!

In einem 4-stündigen Programm wurde auf dem Pariser Platz am Brandenburger Tor in Berlin an den 80. Jahrestag des Beginns des 2. Weltkriegs gedacht. Dieser Weltenbrand ist nicht "ausgebrochen" - er wurde von den Nazis mit einer Ideologie des Rassenwahns und nationalistischem Größenwahn vorsätzlich begonnen.

Alle RednerInnen wiesen auch im Hinblick auf die gleichzeitig laufenden Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg darauf hin, dass wir eine erneute Hinwendung der Menschen zu solchen Wahnvorstellungen verhindern müssen.

Dazu gehört es, dass wir das sogenannte 2% Ziel für den Rüstungshaushalt der Bundesregierung zurückweisen. Das sind nicht 2% des Bundeshaushalts sondern des BIP, also der gesamten Produktion Deutschlands, z.Zt. wären das ca. 75 Milliarden Euro, bei der beabsichtigten Zielerreichung 2026 wären es 80 Milliarden Euro.

Lange Zeit betrug der Rüstungshaushalt um die 28 Milliarden, in diesem Jahr wurde er um 5 Milliarden gesteigert und für die nächsten Jahre sind weiter Steigerungen vorgesehen. Als Bedrohung wird uns Russland vorgehalten, dessen Ausgaben für das Militär im letzten Jahr gesunken sind. Das Verhältnis der Aufwendungen zwischen NATO und Russland liegt bei 963 zu 61 Milliarden $. Allein Frankreich gibt nach Angaben von SIPRI mehr für die Rüstung aus als Russland.

Das Programm für den gestrigen Nachmittag

1. September Antikriegs-Weltfriedenstag 2019 Berlin, Pariser Platz

Begrüßung
Musik          Johanna Arndt

1. Rede       Susanne Weipert- - Aktion Aufschrei
Musik:         Joshua

2. Rede        Konrad Knolle - Dietrich-Bonhoeffer e.V.
3. Rede        Dr. Alex Rosen - IPPNW

Musik           Gabriela Bertin - Dziewuchy Bertin
4. Rede        Urszula Bertin v- Dziewuchy Berlin
5. Rede        Lühr Henken - Bundesausschuss Friedensratschlag
6. Rede        Farhad Farjad - iranische Antikriegsgruppe

Musik         Nicolä Miquea

7. Rede        Gerhard Mertschenk - Berl. Bündnis Hände weg von Venezuela
8. Rede        Michael Müller - Naturfreunde Deutschland

Musik           Suzanna
Aktion           Barbara vom Berliner Bündnis Schule ohne Militär

9. Rede        Andrea Köhn - ver.di
10. Rede      Uwe Trinks

Musik         Pablo Mirö

Die Redebeiträge werden wir veröffentlichen, sobald sie uns zur Verfügung stehen.

Dafür hier 2 Videos vom Antikriegstag in Hamburg: https://youtu.be/nOQ6wLhcHRA
und https://youtu.be/JyqLSDLl51o

Hier die ersten Bilder vom Pariser Platz:

Aktion Freiheit statt Angst ist mit einem Infostand dabei.

Außerdem haben wir die Drohnen-Quilts zum Gedenken an die durch US-Drohnen ermordeten Kinder auf dem Pariser Platz ausgestellt. Die Decken und die dazu gehörenden Infotafeln wecken auch das Interessen der Passanten.

 

Auch andere Gruppen machen auf die mörderische Politik der USA insbesondere im Nahen Osten aufmerksam.

Mehr über die Drohnen-Quilts gibt es auf der Webseite https://www.drohnen-quilts.de/ und z.Zt. in der Ausstellung im Kino Babylon am Rosa Luxemburg Platz.

 

Die Naturfreunde haben das Peace-Symbol neu erfunden.

Thomas Mann hat recht - Frieden ist eine schwere Aufgabe, packen wir es an.

Mehr über die Drohnen-Quilts gibt es auf der Webseite https://www.drohnen-quilts.de/ und z.Zt. in der Ausstellung im Kino Babylon am Rosa Luxemburg Platz.

Auch andere Teilnehmer der Kundgebung wenden sich gegen den Drohnen-Terror.

Der Friedensmarkt ist ein buntes Bild

 

 

Auch die Aufstehen Gruppen in Berlin waren wieder vertreten.

War is terrorism with a bigger budget

Terrorismus ist der Krieg der Armen und

der Krieg ist der Terrorismus der Reichen.

Die Junge Welt informierte mit ihren aktuellen Ausgaben.

 

 

Mehr dazu bei https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/6982-20190901-kundgebung-zum-80-jahrestags-des-kriegsbeginns.htm
und https://www.frikoberlin.de
und der Flyer zum 1. September https://aktion-freiheitstattangst.org/plakate/20190901AntikriegstagFlyer.pdf
und zum Unterschreiben des Appells Abrüsten Jetzt https://abruesten.jetzt/


Kategorie[25]: Schule ohne Militär Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/34X
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/7000-20190901-antikriegstag-appell-zu-entschlossenen-abruestungsbemuehungen.htm
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/7000-20190901-antikriegstag-appell-zu-entschlossenen-abruestungsbemuehungen.htm
Tags: #Antikriegstag #Weltfriedenstag #1.September #80Jahre #SchuleohneMilitär #Atomwaffen #Militär #Bundeswehr #Aufrüstung #Waffenexporte #Drohnen #Frieden #Krieg #Friedenserziehung #Menschenrechte #Zivilklauseln #Quilts #Ausstellung #Gedenken #Aktivitaet #Kundgebung #Drohnen-Quilts
Erstellt: 2019-09-02 08:41:03
Aufrufe: 310

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft