DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo Wir in der taz A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
05.09.2019 "Telefonbuch" mit 420 Millionen Facebook Nutzern

Datei kann für Account-Änderungen genutzt werden

Ein schön ge-layoutetes Telefonbuch ist es nicht, aber eine Datei mit den Telefonnummern von etwa 420 Millionen Nutzer dieses Dienstes liegt nach aktuellen Informationen im Technologieblog TechCrunch im Internet offen zugänglich herum, allein 133 Millionen Nummern von Facebook-Nutzern aus den USA.

Diese Daten können z.B. durch Online-Kriminelle genutzt werden, um Accounts zurückzusetzen, die Passwörter zu ändern und damit die Profile zu kapern. Facebook bestreitet, das es dadurch bisher zu Missbrauch gekommen ist und meint, dass sich um alte Daten handeln muss, die anscheinend gesammelt worden seien, bevor das Unternehmen vergangenes Jahr die Möglichkeit abschaffte, Freunde mithilfe ihrer Telefonnummern zu finden.

Im April 2018 schaltete Facebook diese Funktion ab und räumte ein, dass die Freunde-Suche nach Telefonnummern von Kriminellen missbraucht wurde, Daten abzugreifen. Ob Facebook nun die 420 Millionen Nutzer warnt oder nach einem anderen Authentifizierungsschlüssel für Account-Änderungen fragt, ist weiter offen ...

Mehr dazu bei https://www.zeit.de/digital/datenschutz/2019-09/datenschutz-telefonnummern-millionen-facebook-nutzer


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/351
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/7003-20190905-telefonbuch-mit-420-millionen-facebook-nutzern.htm
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/7003-20190905-telefonbuch-mit-420-millionen-facebook-nutzern.htm
Tags: #sozialeNetzwerke #Facebook #Hack #Massenüberwachung #Verbraucherdatenschutz #Datenschutz #Datensicherheit #Ergonomie #Anonymisierung #Verschlüsselung #Lauschangriff #Überwachung #Vorratsdatenspeicherung #Telefonnummern
Erstellt: 2019-09-05 07:56:23
Aufrufe: 147

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft