07.11.2019 Gestern Mahnwache für Julian Assange

Freiheit für Julian Assange und die anderen Whistleblower

Seit dem Sommer treffen sich jeden Mittwoch um 19h Unterstützer des Whistleblowers vor der US Botschaft auf dem Pariser Platz am Brandenburger Tor. Wir wissen, dass sein Leben akut bedroht ist (Julian Assange in Lebensgefahr ).

Die "Candles 4Julian"-Bewegung gibt es in mehreren deutschen Städten sowie auch in verschiedenen Ländern wie z.B. England, Australien,Österreich. Weltweit setzen sich Menschen für diesen und die anderen Whistleblower, wie z.B. Chelsea Manning (wird in den USA in Beugehaft gehalten) und Daniel Hale (einer der drei Drohnen-Whistleblower*innen in dem Film "National Bird") ein.

Wir sehen die Verfolgung von Whistleblowern als einen Angriff auf die Presse- und Meinungsfreiheit in den USA und Großbritannien.

Großbritannien werfen wir außerdem vor mit dem Umgang mit dem "Fall Assange" die Grundrechte zu verletzen. War bereits die jahrelange (und extrem teure) Bewachung der Botschaft Ecuadors unverhältnismäßig, so ist die Blockade der britischen Justiz und des Obersten Gerichts einer Europäischen Ermittlungsanordnung wegen der Audio- und Videoüberwachung von Anwaltsgesprächen von Assange auch ein Verstoß gegen britisches Recht.

Auch deshalb darf nicht im Februar über seine Auslieferung "befunden" werden , ohne dass, die Verletzungen seiner Grundrechte juristisch untersucht wurden.

Wir fordern die Freilassung von Julian Assange nach dem Ablauf seiner 90-tägigen Haftstrafe wegen "nicht eingehaltener Meldeauflagen" und die sofortige Untersuchung seines Gesundheitszustands!

Mehr dazu bei https://www.theguardian.com/media/2019/oct/21/julian-assange-extradition-judge-refuses-request-for-delay-wikileaks
und alle unsere Artikel zu Julian Assange https://www.aktion-freiheitstattangst.org/cgi-bin/searchart.pl?suche=Assange&sel=meta


Kategorie[24]: Zensur & Informationsfreiheit Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/366
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/7066-20191107-gestern-mahnwache-fuer-julian-assange.htm
Link im Tor-Netzwerk: http://a6pdp5vmmw4zm5tifrc3qo2pyz7mvnk4zzimpesnckvzinubzmioddad.onion/de/articles/7066-20191107-gestern-mahnwache-fuer-julian-assange.htm
Tags: #Whistleblowing #ChelseaManning #JulianAssange #Wikileaks #CollateralMurderVideo #Zensur #Transparenz #Informationsfreiheit #Anonymisierung #Meinungsmonopol #Meinungsfreiheit #Pressefreiheit #Cyberwar #Hacking #Großbritannien #USA #Ecuador #Auslieferung #Todesstrafe #Kundgebung #Aktivitaet
Erstellt: 2019-11-07 08:47:14
Aufrufe: 1380

Kommentar abgeben

Für eine weitere vertrauliche Kommunikation empfehlen wir, unter dem Kommentartext einen Verweis auf einen sicheren Messenger, wie Session, Bitmessage, o.ä. anzugeben.
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots zu verhindern.

Wir im Web2.0


Diaspora Mastodon Twitter Youtube Tumblr Flickr FsA Wikipedia Facebook Bitmessage FsA Song


Impressum  Datenschutz  Sitemap