DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo Wir in der taz A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
03.12.2019 Perspektiven für geflüchtete Kinder schaffen!

Unbegleitete minderjährige Geflüchtete aufnehmen

Als Mitglied im Flüchtlingsrat Berlin wollen wir auf einen Musterbrief hinweisen, den man an  Landes- und BundespolitikerInnen senden kann, um diese aufzufordern sich endlich für die Integration insbesondere von Jugendlichen Geflüchteten einzusetzen.

Innenministerkonferenz ist gefordert: Perspektiven für geflüchtete Kinder schaffen!

Aus Anlass der bundesweiten Innenministerkonferenz vom 04. bis 06. Dezember 2019  in Lübeck fordern die Landesflüchtlingsräte und PRO ASYL den Bundesinnenminister erneut auf, ein Aufnahmeprogramm für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge aus  Griechenland nicht länger zu blockieren.

„Über 3000 Kinderflüchtlinge leben derzeit ohne ihre Eltern auf griechischen  Inseln unter unerträglichen Bedingungen in Zelten, unter Planen, sind inhaftiert  oder auf der Straße. Ein weiteres Abwarten und Verschieben der Verantwortung auf  andere ist nicht länger hinnehmbar. Wir fordern die Innenminister auf, jetzt zu  handeln“, erklärte hierzu Georg Classen vom Flüchtlingsrat Berlin.

Die Länder Niedersachsen, Berlin und Thüringen haben sich zu einer Aufnahme von unbegleiteten Minderjährigen schon bereit erklärt. Auch die  Integrationsbeauftragten der Bundesländer fordern ein Aufnahmeprogramm. In den  Lagern und auf der Straße sind die Kinder Gewalt und Ausbeutung ungeschützt  ausgeliefert. Sie leiden an mangelhafter Versorgung und erhalten kaum  pädagogische oder rechtliche Unterstützung. Vor dem Hintergrund der ausufernden  Kinderrechtsverletzungen in Griechenland und des nahenden Winters ist jetzt  Solidarität gefragt. Viele Jugendhilfeeinrichtungen in Deutschland haben  aufgrund der rückläufigen Flüchtlingszahlen freie Kapazitäten und müssten  schließen, während über 3.000 dringend auf Hilfe angewiesene Kinder und  Jugendliche in Griechenland festsitzen.

Ein breites Bündnis verschiedener Organisationen ruft in einem Appell an die  Landes- und Bundespolitik dazu auf, noch im Dezember unbegleitete Kinder und  Jugendliche aus Griechenland in Deutschland aufzunehmen.

Mit einem Musterbrief können sich Organisationen, Verbände, Jugendhilfeträger  und Einzelpersonen an Landes- und Bundespolitiker_innen wenden und den Appell  unterstützen: https://www.nds-fluerat.org/wp-content/uploads/2019/12/Musterschreiben_Appell.docx 

Aktuelle Infos auf den Kampagnenseiten des Bundesfachverbandes unbegleitete  minderjährige Flüchtlinge e.V. BumF / Call to Action: Kampagne #WirHabenPlatz   und beim Flüchtlingsrat Niedersachsen #Wir haben Platz- geflüchtete Minderjährige aus Griechenland aufnehmen – noch  vor dem Winter!   

Mehr dazu bei https://b-umf.de/src/wp-content/uploads/2019/11/appell_final.pdf
und https://b-umf.de/src/wp-content/uploads/2019/11/02_2019_10_20_aufnahme-minderjaehriger-aus-griechenland_ki-1.pdf  


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/36A
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/7095-20191203-perspektiven-fuer-gefluechtete-kinder-schaffen.htm
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/7095-20191203-perspektiven-fuer-gefluechtete-kinder-schaffen.htm
Tags: #Minderjährige #Perspektiven #Integration #Asyl #Flucht #Folter #Abschiebung #Migration #Frontex #Fluggastdatenbank #EuroDAC #Europol #Schengen #VisaWaiver #Verfolgung #Innenministerkonferenz #Musterbrief
Erstellt: 2019-12-03 21:33:10
Aufrufe: 125

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft