DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora Vimeo Wir in der taz Wir bei Mastodon A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
23.03.2020 Der Top Level Domain ORG droht der Verkauf

savedotorg.org

In den USA steht der Verkauf des Betreibers der .org Domain, die Firma Public Interest Registry an den US Finanzinvestor Ethos Capital an. Hinter diesem steht ein Geflecht von konservativen US-Geldgebern. 

Was macht ein Top Level Domain Betreiber?

Eigentlich sind die Aufgaben einfach, ein Top Level Betreiber muss die Nameserver für diese Domain betreiben und kann dafür von den registrierten Domains einen Geldbetrag verlangen. Er kann aber auch die Bedingungen für eine Registrierung verändern und damit Politik machen. Das ist besonders bei der Top Level Domain .org entscheidend. Dort sollen sich weltweit alle NGOs ihren Domainnamen registrieren lassen können.

Die US-Demokraten kritisieren in einem Schreiben den 1,13 Milliarden-Dollar-Deal wegen mangelnder Transparenz. Heise schreibt: Über 800 Organisationen und 25.000 Einzelpersonen haben sich über Aktionen wie savedotorg.org eingemischt und die ISOC, die Netz-Selbstverwaltung ICANN und die US-Politik aufgefordert, den Verkauf und die damit einhergehende Umwandlung des nicht-kommerziellen Unternehmens in eines mit Gewinnabsicht zu stoppen.

Bereits zum zweiten Mal mischten sich Elisabeth Warren und ihre demokratischen Kollegen Ron Wyden, Richard Blumenthal, Anna Eshoo und Edward Markey mit ihrem neuen Brief in diese Diskussion ein. Sie bezweifeln, dass der neue Besitzer bei dem beabsichtigten Kaufpreis ohne große Preiserhöhungen gewinnbringend arbeiten kann.

Die internationale Organisation ICANN muss nun nach diesem 2. Brief noch einmal über eine mögliche Ablehnung des Deals nachdenken.

Mehr dazu bei https://www.heise.de/newsticker/meldung/Top-Level-Domain-Demokratische-US-Senatoren-strikt-gegen-org-Deal-4687549.html

 


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/38y
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/7210-20200323-der-top-level-domain-org-droht-der-verkauf.htm
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/7210-20200323-der-top-level-domain-org-droht-der-verkauf.htm
Tags: #ICANN #DNS #NameService #ORG #savedotorg #Zensur #Transparenz #Informationsfreiheit #Anonymisierung #Meinungsmonopol #Meinungsfreiheit #Pressefreiheit #Internetsperren #Netzneutralität #OpenSource
Erstellt: 2020-03-23 09:43:21
Aufrufe: 139

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft