DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora Vimeo Wir in der taz Wir bei Mastodon A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
17.08.2020 Kundgebung zum Antikriegstag am 1. September

In 15 Tagen: 1. September 2020 Antikriegstag und Weltfriedenstag

Gemeinsam mit der Friedenskoordination Berlin werden wir in 2 Wochen auf der Kundgebung anlässlich des Antikriegstags am 1. September des 81. Jahrestags an den Beginn des 2. Weltkriegs erinnern.

Am Di., 1. September ab 17h
am Brandenburger Tor, Platz des 18. März

Wir wollen Frieden und Abrüstung, weniger ist keine Option!

Seit 23.1.2020 steht die Weltuntergangsuhr (Doomsday-Uhr) auf 100 Sekunden vor 12, so nah wie nie zuvor. Das Risiko einer globalen Katastrophe steigt, die Kriegsgefahr ist größer als zu Zeiten des Kalten Krieges. Höchste Zeit zum Handeln! Wir fordern von der Bundesregierung, sich für Entspannung und die Einhaltung des Völkerrechts einzusetzen und kriegerischen Handlungen als Mittel der Politik endgültig eine Absage zu erteilen.

Das muss die Lehre aus zwei von Deutschland angezettelten Weltkriegen sein:

  • Schluss mit der Aufrüstung! Keine 2 % der Wirtschaftsleistung, d.h. keine Verdopplung der Aus­gaben für das Militär, sondern Abrüstung und Investition in Soziales, für Gesundheit, Bildung, Forschung.
  • Weg mit den Atomwaffen! Keine Modernisierung und Stationierung von Atomwaffen auf deutschem Boden, sondern Verschrottung!
  • Keine neuen Atombomber für die Bundeswehr!
  • Keine Anschaffung von Kampfdrohnen!
  • Rüstungsexporte stoppen!
  • Schluss mit den Provokationen gegen Russland und China, stattdessen Dialog und Zusammenarbeit! Kein Umschreiben der Geschichte.
    Der deutsche Faschismus trägt die Schuld am Zweiten Weltkrieg!

Nur noch 100 Sekunden bis 12

  • Kein neues atomares Wettrüsten, sondern Verträge zur Vertrauensbildung, Rüstungskontrolle und Abrüstung!
  • New-START-Vertrag verlängern!
  • Keine Militarisierung der EU, stattdessen ein europäisches Haus von Lissabon bis Wladiwostok!

Mehr dazu bei https://www.frikoberlin.de


Kommentar: RE: 20200817 Kundgebung zum Antikriegstag am 1. September

Zum Antikriegstag am 1. September 2020 leben wir

  • in einer Zeit, in der trotz Corona die Rüstungsindustrie von den Regierenden als „systemrelevant“ eingestuft wird
  • in einer Zeit, in der erneut dokumentiert wird, wie stark die Bundeswehr – und hier speziell die Sondereinheit KSK in Calw – von Rechtsextremen durchsetzt ist
  • · in einer Zeit, in der der Westen seine Sanktionen gegen Syrien, den Iran, gegen Venezuela und gegen Kuba aufrechterhält und damit die Eindämmung der Corona-Epidemie und die Minderung der Krisenfolgen in diesen Ländern gezielt verhindert
  • · in einer Zeit, in der die Regierung in Washington einen (erfreulichen!) Teilabzug der US-Truppen aus Deutschland ankündigt, dies aber von CDU/CSU, SPD, FDP und den Grünen bedauert wird, anstatt zu fordern: Abzug ALLER US-Truppen aus Europa – SOFORT!
  • · in einer Zeit, in der die NATO und insbesondere die USA ihre Aufrüstungs- und Einkreisungspolitik gegenüber Russland und China beschleunigen
  • · in einer Zeit, in der anlässlich des 75. Jahrestags der Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki in den Medien ein gespieltes Bedauern herrscht, gleichzeitig aber systematisch ignoriert wird, dass es einen Atomwaffenverbotsvertrag gibt, den die Regierung in Berlin nicht unterzeichnet, und dass die Bundeswehr über die „atomare Teilhabe“ konkret in die Pläne zur Modernisierung der Atomwaffen auf deutschem Boden und damit in eine Kriegsführung mit Atomwaffen einbezogen ist.

  • Schluss damit! Abrüsten jetzt!

    bundesausschuss_friedensratschlag, 17.08.2020 11:39


    Kategorie[17]: Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/3bb
    Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/7361-20200817-kundgebung-zum-antikriegstag-am-1-september.htm
    Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/7361-20200817-kundgebung-zum-antikriegstag-am-1-september.htm
    Tags: #Antikriegstag #1.September #DGB #Gewerkschaften #Friedensbewegung #SchuleohneMilitär #Atomwaffen #Militär #Bundeswehr #Aufrüstung #Waffenexporte #Drohnen #Frieden #Krieg #Friedenserziehung #Menschenrechte #Zivilklauseln
    Erstellt: 2020-08-17 08:21:35
    Aufrufe: 244

    Kommentar abgeben

    Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
    (Natürlich optional)
    Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft