DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora Vimeo Wir in der taz Wir bei Mastodon A-FsA Song RSS Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
30.03.2021 Künstliche Intelligenz und Menschenrechte

ERA training on AI and human rights

Als Organisation, die in der Fundamental Rights Agency (FRP) der EU mitarbeitet, berichten wir immer wieder über ihre Veröffentlichungen, wenn sie unsere Themen betreffen. In der aktuellen Stellungnahme betreffen uns eine wichtige Veranstaltung zu Fragen der künstlichen Intelligenz. Diese Veranstaltung fand gestern statt. Wir werden darüber berichten, wenn wir etwas über die Inhalte erfahren.

Aktion Freiheit statt Angst ist seit Jahren dabei, über die Gefahren von angeblich künstlicher Intelligenz (AI) beim Einsatz in Überwachungswerkzeugen aufzuklären.

Die FRA wird sich an Diskussionen am runden Tisch über die Identifizierung und Verhinderung diskriminierender Auswirkungen von künstlicher Intelligenz beteiligen. Die Diskussionen sind Teil eines Online-Schulungsseminars zum Thema Menschenrechte und künstliche Intelligenzsysteme.

Die Veranstaltung der Academy of European Law (ERA) fand am 29. März statt.

Diese praktische Schulung hilft Rechtspraktikern zu verstehen, wie Systeme der Künstlichen Intelligenz (KI) funktionieren und wie sie sich auf die individuellen Menschenrechte auswirken können. Es wird ein Update zu den zukünftigen Regeln auf EU- und Europaratsebene gegeben, zusammen mit relevanter internationaler und nationaler Rechtsprechung.

Die Teilnehmer werden in der Lage sein, die wichtigsten anstehenden Fragen zu diskutieren, wie z. B. Diskriminierung in KI-Systemen, Big Data und Verantwortungszuweisung, die durch den Einsatz von KI-Technologie entstehen.

Mehr dazu bei https://fra.europa.eu/

 


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/3f2
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/7592-20210330-kuenstliche-intelligenz-und-menschenrechte.htm
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/7592-20210330-kuenstliche-intelligenz-und-menschenrechte.htm
Tags: #KünstlicheIntelligenz #AI #KI #Menschenrechte #FRA #FRP #Seminar #EU #Videoüberwachung #Lauschangriff #Vorratsdatenspeicherung #DataMining #Rasterfahndung #Freizügigkeit #Unschuldsvermutung #Verhaltensänderung #Diskriminierung #Ungleichbehandlung #Persönlichkeitsrecht #Privatsphäre
Erstellt: 2021-03-30 07:25:01
Aufrufe: 215

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft