DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora Vimeo Wir in der taz Wir bei Mastodon A-FsA Song RSS Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
21.04.2021 Eine ganze Generation nimmt Schaden

"Keine Gnade und kaum Hilfe für Kinder"

Schon Anfang des Jahres hatten wir uns empört über die angeblich "anfänglichen Probleme beim Digital-Unterricht". Damals, nach 9 Monaten Corona, war keines der "Anfangsprobleme" gelöst. Nun, 4 Monate später hat sich nichts geändert - im Gegenteil - mit einer Änderung des Infektionsschutzgesetzes sollen erneute Schulschließungen sogar bundesweit verbindlich geregelt werden. Dabei sind Schnelltest nun nicht nur vorhanden, sondern verpflichtend geregelt und damit kann fast kein infizierter Mensch mehr eine Schule betreten.

Dabei werden die Folgen der Vernachlässigung des Bildungssektors in Kitas, Schulen und Universitäten immer deutlicher. Die Tagesschau berichtet von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Landesjugendämter: "Es sei zu erwarten, dass in diesem Jahr rund 104.000 Jugendliche die Schule ohne Abschluss verlassen - doppelt so viele wie in Nicht-Pandemiejahren. In den beiden Corona-Jahren 2020 und 2021 werde es insgesamt rund 210.000 Schulabbrecher geben". (Zitiert nach Telepolis)

Was in zwei Jahren Kindheit an Entwicklung verloren wurde, könne nicht nachgeholt werden, meint Lorenz Bahr, der Vorsitzenden der Bundesarbeitsgemeinschaft. Auch Sportmediziner warnen vor den Folgen der Pandemie-Maßnahmen und beklagen, dass es vor allem politische Unterstützung für den Spitzensport gibt, wie auch die Großindustrie eine Sonderstellung einnimmt aber der Breitensport und vor allem der Schulsport praktisch ersatzlos gestrichen wurden.

Die Folgen einer Verdopplung der Sitz- und Bildschirmzeit gerade für Kinder und Jugendliche werden in der Gesundheit der Heranwachsenden erst im Laufe der nächsten 10 Jahre deutlich sichtbar werden.

Lag die durchschnittliche Lernzeit vor Corona bei 7,4h für Unterricht und Hausaufgaben, so waren es in der letzten Erhebung nur 4,3h täglich. Das ist nur eine schwache Verbesserung zu den 3,6h aus dem Frühjahrs-Lockdown 2020.

Kritisieren die Sportmediziner vor allem die Phantasielosigkeit der Schulen bei Corona-konformem Sportunterricht im Freien, so geht der Kinderarzt Herbert Renz-Polster mit der Forderung nach einem Denken "outside the box" noch weiter. Er fordert mit dem beginnenden Frühling Unterricht im Freien. Waldkindergärten und -kitas gibt es schon länger und diese Modelle sind auch für andere Kitas, aber auch Schulen möglich. Telepolis zitiert dazu Zustimmung von Politikern aus SPD, Grünen und FDP. Scheitert die Umsetzung an bürokratischen Hürden in den Schulen oder an mangelnder "Beweglichkeit des Lehrkörpers"?

Mehr dazu bei https://www.heise.de/tp/features/Nicht-einmal-Pseudosolidaritaet-6022087.html
und https://www.heise.de/tp/features/Corona-Krise-Vom-Homeschooling-zum-Outdoorschooling-6019724.html
und alle unsere Artikel zu Corona https://www.aktion-freiheitstattangst.org/cgi-bin/searchart.pl?suche=Corona&sel=meta


Kommentar: RE: 20210421 Eine ganze Generation nimmt Schaden

Mir tun die Familien auch unendlich leid, da sie ja kaum Hoffnung haben, dass sich die Situation baldmöglichst bessert. Nicht auszudenken, wie es in vielen Familien mit erheblich schlechteren Wohn- und Lebensbedingungen hergehen muß. Bewegungsmangel, Depressionen, Aggressionen und permanenter Entzug von Lebensfreude für die heranwachsende Generation. Mir graust es.

Ti., 21.04.21 10:33


RE: 20210421 Eine ganze Generation nimmt Schaden

73 Prozent der Kinder geben an, dass es ihnen schlechter geht als vor der Pandemie
https://www.focus.de/familie/eltern/gerald-huether-im-focus-online-interview-7-von-10-kindern-leiden-unter-corona-star-hirnforscher-erklaert-wie-wir-sie-schuetzen_id_13185075.html

Ho., 21.04.21 22:57


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/3fs
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/7617-20210421-eine-ganze-generation-nimmt-schaden.htm
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/7617-20210421-eine-ganze-generation-nimmt-schaden.htm
Tags: #Corona #Schulen #Universitäten #Infektionen #Outdoor #Schließung #Psyche #Medien #Zensur #Transparenz #Informationsfreiheit #Gesundheit #Diskriminierung #Ungleichbehandlung #FfF #Verhaltensänderung #Gesundheitsdaten #Freizügigkeit #Digitalisierung #Unterricht #Homeschooling #Waldkindergarten
Erstellt: 2021-04-21 07:51:41
Aufrufe: 541

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft