DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora Vimeo Wir in der taz Wir bei Mastodon A-FsA Song RSS Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
13.08.2021 News zum Verfahren gegen Julian Assange

Keine guten Nachrichten aus dem Gericht

Es gibt leider schlechte Nachrichten vom Anhörungsverfahren gegen Julian Assange, die Berliner Mahnwache schreibt dazu:

Am Mittwoch, den 11.08.21 fand die vorbereitende Anhörung in Julian Assanges Auslieferungsverfahren in den Royal Courts of Justice (High Court) London statt.

Die US Anklage hat einen Etappensieg erreicht, denn alle 5 Berufungsgründe dürfen nun in dem Verfahren bzgl der Auslieferung behandelt werden, d.h. die zuvor abgelehnten Punkte c und d, die die Gesundheit/ psychiche Verfassung von Assange betreffen, nun doch. Assange selbst war aus unerfindlichen Gründen nur zugeschaltet aus Belmarsh und konnte so keinen Kontakt zu seinen Rechtsanwälten aufnehmen.

Der Richter Lord Holroyde entschied, dass die Worte des in der Welt herausragenden Experten für Psychatrie, Prof. Kopelman, zu hinterfragen seien. Die Berufungsanhörung ist auf den 27.-28. Oktober 2021 angesetzt.

Weiterführende Informationen gibt es dazu heute auf den Nachdenkseiten bei den Hinweisen des Tages unter Punkt 2, Etappensieg für die USA:

Wer die Stimmung gestern vor dem High Court erleben möchte, - hier ein Video mit den Aktivisten und ein Zusammenschnitt mit Reden von John Rees, Stella Moris, Jeremy Corbyn, John Pilger (engl.): https://www.youtube.com/watch?app=desktop&v=7_dCQNLshXQ&feature=youtu.be

Oder einzeln,

Ansonsten hat die Deutsche Welle gestern endlich mal über den Prozess berichtet: https://www.dw.com/de/julian-assange-usa-dringen-weiter-auf-auslieferung/a-58818216

Eine kleine, gute Nachricht ist wenigstens, dass Amnesty International sich nun eindeutiger für Assange einsetzt: https://www.amnesty.org/en/latest/news/2021/08/usa-uk-president-biden-must-drop-politically-motivated-charges-against-assange/

Doch leider reicht es immer noch nicht für eine "Urgent Action“, also die Anerkennung als POC, den „Prisoner of Consciene“. Für die Vergabe des POC ist das Londoner Büro zuständig, wer Zeit und Lust hat, sollte Amnesty anschreiben, sie mit E-Mails bombardieren. Dies ist der Link dafür: https://www.amnesty.org.uk/contact-us   …We´d love to hear from you...

Am 9. August war Nils Melzer bei „Jung&Naiv“ zu Gast, daraus wurden drei mit Informationen vollgepackte Stunden und zum Schluss noch eine Stunde Fragerunde: https://www.youtube.com/watch?v=fjWA6i9nbKk

Von Nils Melzer ein Artikel im FREITAG über die Verfolgung von Julian Assange und den modernen Rechtsstaat: https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/assange-und-die-elite

Wer noch mehr lesen möchte, hier zwei aus dem Englischen übersetzte Texte als pdf, Nr.1 ist von Stella Moris, das Update Nr. 8 von ihrer Spendenseite https://www.crowdjustice.com/case/assangeappeal/

In Nr. 2 geht es um die Abgabe der Petition „Free Julian Assange, before it´s to late" von Phillip Adams auf change.org , die die Eine oder der Andere von euch womöglich auch unterschrieben hatte.

Und zu guter Letzt noch ganz wichtig, das Video unserer letzten Mahnwache am 5. August vor dem Brandenburger Tor und den Botschaften der USA und GB:
https://www.youtube.com/watch?v=-atU3ccUDEc
 

Mehr zu Thema Julian Assange bei https://FreeAssange.eu


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/3hu
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/7735-20210813-news-zum-verfahren-gegen-julian-assange.htm
Link im Tor-Netzwerk: http://a6pdp5vmmw4zm5tifrc3qo2pyz7mvnk4zzimpesnckvzinubzmioddad.onion/de/articles/7735-20210813-news-zum-verfahren-gegen-julian-assange.htm
Tags: #Whistleblowing #Schutz #EdwardSnowden #ChelseaManning #JulianAssange #Zensur #Transparenz #Informationsfreiheit #Auslieferung #USA #Meinungsmonopol #Meinungsfreiheit #Pressefreiheit #Bündnis #Aktivitaet #Kundgebung #WikiLeaks
Erstellt: 2021-08-13 09:08:12
Aufrufe: 358

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft