DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora Vimeo Wir in der taz Wir bei Mastodon A-FsA Song RSS Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
10.03.2022 Daxin steckt tief am Windows Kernel

Hochkomplexe Schadsoftware enttarnt

In den letzten Tagen meldete die IT-Sicherheitsfirma Symantec auf ihrem Blog, sie habe eine "hochentwickelte Malware" entdeckt, die von Angreifern mit Verbindungen zu China verwendet werde. Das allein ist nichts besonderes, denn neue Schadsoftware wird fast täglich entdeckt.

Doch die Experten sich sich einig, dass es diesmal eine Software mit noch nicht gesehener technischer Komplexität sei, wie die nzz berichtet. Symantec hat der Software den Namen Daxin gegeben und will eine erste Version bereits in Programmen aus dem Jahr 2013 nachgewiesen haben.

Symantec meint, dass mit Daxin eine langjährige Spionagekampagne gegen ausgewählte Regierungen und Ziele der kritischen Infrastruktur durchgeführt wurde. Spuren von davon wurden in Programmen von Telekommunikation, Verkehr und industrieller Produktion entdeckt.

Daxin erscheint als Treiber am Windows Kernel, ist aber eine Hintertür, über die Prozesse ausgeführt werden können, etwa das Lesen und Schreiben von Dateien. Daxin wartet auf bestimmte Muster in der normalen Kommunikation  des Computers und öffnet dann einen verschlüsselten Kanal, der auch über andere damit infizierte Rechner laufen kann und dadurch den Weg zum Angreifer verschleiert.

Nachdem das Muster der Software erkannt ist, beginnt nun der Wettlauf die befallenen Rechner zu erkennen und zu säubern und von den Angreifern die Malware neu zu verstecken

Mehr dazu bei https://www.nzz.ch/technologie/china-soll-mit-praezedenzloser-malware-regierungen-ausspioniert-haben-ld.1672292


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/3mk
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/7950-20220310-daxin-steckt-tief-am-windows-kernel.htm
Link im Tor-Netzwerk: http://a6pdp5vmmw4zm5tifrc3qo2pyz7mvnk4zzimpesnckvzinubzmioddad.onion/de/articles/7950-20220310-daxin-steckt-tief-am-windows-kernel.htm
Tags: #Daxin #Cyberwar #Geheimdienste #Hacking #Lauschangriff #Überwachung #Trojaner #Verbraucherdatenschutz #Datenschutz #Datensicherheit #Datenpannen #Datenskandale #Windows #Kernel #China
Erstellt: 2022-03-10 08:42:12
Aufrufe: 585

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.

CC Lizenz   Mitglied im European Civil Liberties Network   Bundesfreiwilligendienst   Wir speichern nicht   World Beyond War   Tor nutzen   HTTPS nutzen   Kein Java   Transparenz in der Zivilgesellschaft

logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft