EuroDAC

EuroDAC

Bei EURODAC handelt es sich um eine europäische Datenbank zur Speicherung von Fingerabdrücken.

Eurodac wurde auf der Ermächtigungsgrundlage des Art. 63 S. 1 Nr. 1a EGV durch VO (EG) Nr. 2725/2000 am 11. Dezember 2000 geschaffen. Dies erfolgte im Rahmen der Ersten Säule der Europäischen Union, die gemäß Titel IV des EG-Vertrags für Asylfragen zuständig ist. Ziel ist es, die Anwendung des Dubliner Übereinkommens zu erleichtern. Es soll verhindert werden, dass ein Asylbewerber in mehreren Mitgliedstaaten gleichzeitig einen Asylantrag stellt.

Von jedem über 14 Jahre alten

werden Fingerabdrücke von allen zehn Fingern genommen.

Literatur


Wiki meint:
http://de.wikipedia.org/wiki/EURODAC


Kategorie[28]: Begriffserklärungen Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/1fa
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/864-eurodac.htm
Link im Tor-Netzwerk: http://a6pdp5vmmw4zm5tifrc3qo2pyz7mvnk4zzimpesnckvzinubzmioddad.onion/de/articles/864-eurodac.htm
Tags: #Definition #EuroDAC #EU
Erstellt: 2009-12-13 08:45:54
Aufrufe: 6668

Kommentar abgeben

Für eine weitere vertrauliche Kommunikation empfehlen wir, unter dem Kommentartext einen Verweis auf einen sicheren Messenger, wie Session, Bitmessage, o.ä. anzugeben.
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots zu verhindern.

Wir im Web2.0


Diaspora Mastodon Twitter Youtube Tumblr Flickr FsA Wikipedia Facebook Bitmessage FsA Song


Impressum  Datenschutz  Sitemap