05.06.2008 Erpressbarkeit und Verhaltensänderungen durch VDS

Erpressbarkeit und Verhaltensänderungen

In einem Interview befragt Peter Mühlbauer von heise/telepolis Ricardo Cristof Remmert-Fontes darüber, welche Auswirkungen und "Möglichkeiten" die Vorratsdatenspeicherung (VDS) dazu bietet Menschen potentiell gefügig und erpressbar zu machen. Dazu reicht das Wissen z.B. über nicht lizenzierte Software, sexuelle Vorlieben oder Krankheiten.

Das Fazit des Gesprächs: strikte Datensparsamkeit und -vermeidung.

Mehr dazu bei http://www.heise.de/tp/artikel/28/28065/1.html

Zum gleichen Thema berichteten wir gestern über die FORSA Untersuchung über die Verhaltensänderung der Menschen durch die VDS https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/2756-20080604-65-mio-deutsche-vorsichtiger-am-telefon.htm

Alle Artikel zu

 

 


Kategorie[27]: Polizei&Geheimdienste Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2q6
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/4804-20080605-erpressbarkeit-und-verhaltensaenderungen-durch-vds.htm
Link im Tor-Netzwerk: http://a6pdp5vmmw4zm5tifrc3qo2pyz7mvnk4zzimpesnckvzinubzmioddad.onion/de/articles/4804-20080605-erpressbarkeit-und-verhaltensaenderungen-durch-vds.htm
Tags: #Polizei #Geheimdienste #Verhaltensaendrung #Anpassung #Erpressbarkeit #VDS #Lauschangriff #Ueberwachung #Vorratsdatenspeicherung #Videoueberwachung #Rasterfahndung #ZentraleDatenbanken
Erstellt: 2008-06-05 19:59:34
Aufrufe: 1746

Kommentar abgeben

Für eine weitere vertrauliche Kommunikation empfehlen wir, unter dem Kommentartext einen Verweis auf einen sicheren Messenger, wie Session, Bitmessage, o.ä. anzugeben.
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots zu verhindern.

Wir im Web2.0


Diaspora Mastodon Twitter Youtube Tumblr Flickr FsA Wikipedia Facebook Bitmessage FsA Song


Impressum  Datenschutz  Sitemap