DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo taz A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Tumblr Flickr Wikipedia Bitcoin Facebook Bitmessage Betterplace Tor-Netzwerk https-everywhere
05.06.2008 Erpressbarkeit und Verhaltensänderungen durch VDS
Sorry, most articles are not available in English yet

Erpressbarkeit und Verhaltensänderungen

In einem Interview befragt Peter Mühlbauer von heise/telepolis Ricardo Cristof Remmert-Fontes darüber, welche Auswirkungen und "Möglichkeiten" die Vorratsdatenspeicherung (VDS) dazu bietet Menschen potentiell gefügig und erpressbar zu machen. Dazu reicht das Wissen z.B. über nicht lizenzierte Software, sexuelle Vorlieben oder Krankheiten.

Das Fazit des Gesprächs: strikte Datensparsamkeit und -vermeidung.

Mehr dazu bei http://www.heise.de/tp/artikel/28/28065/1.html

Zum gleichen Thema berichteten wir gestern über die FORSA Untersuchung über die Verhaltensänderung der Menschen durch die VDS https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/2756-20080604-65-mio-deutsche-vorsichtiger-am-telefon.htm

Alle Artikel zu

 

 


Category[27]: Polizei&Geheimdienste Short-Link to this page: a-fsa.de/e/2q6
Link to this page: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/4804-20080605-erpressbarkeit-und-verhaltensaenderungen-durch-vds.htm
Link with Tor: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/4804-20080605-erpressbarkeit-und-verhaltensaenderungen-durch-vds.htm
Tags: #Polizei #Geheimdienste #Verhaltensaendrung #Anpassung #Erpressbarkeit #VDS #Lauschangriff #Ueberwachung #Vorratsdatenspeicherung #Videoueberwachung #Rasterfahndung #ZentraleDatenbanken
Created: 2008-06-05 19:59:34
Hits: 961

Leave a Comment

If you like a crypted answer you may copy your
public key into this field. (Optional)
To prevent the use of this form by spam robots, please enter the portrayed character set in the left picture below into the right field.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst We don't store user data World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - use encrypted connections We don't use JavaScript For transparency in the civil society