banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Facebook Bitmessage
10.10.2015 "Datenhehlerei" U-Boot im Entwurf zur Vorratsdatenspeicherung

Justizminister Heiko Maas  gefährdet investigativen Journalismus

Demokratie funktioniert nur mit einer freien Presse, die Unternehmen und den anderen demokratischen Institutionen auf die Finger schaut.Das wird unmöglich durch den Entwurf zum neuen VDS Gesetz, in dem ein neuer Straftatbestands eingeführt wird, der den Namen "Datenhehlerei" trägt.

"Datenhehlerei" soll nach der Vorstellung der Großen Koalition begehen, wer irgendwelche Daten, die jemand anderes auf rechtswidrige Weise erlangt hat, sich verschafft oder sie "einem anderen überlässt, verbreitet oder sonst zugänglich macht".

Als Strafmaß wird eine Geldstrafe oder eine Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren in den Raum gestellt. Das halbherzige Presse-Privileg, das das neue Gesetz nach einiger Kritik nun enthalten soll, schützt auch Journalisten nicht wirklich, denn eine Gehaltserhöhung wegen des tollen Artikels für ihn selbst oder eine Umsatzsteigerung für den Verlag erledigen dieses "Privileg" bereits wieder.

Scheinbar schämt sich der Justizminister ob diesen dreisten Versuchs die Pressefreiheit einzuschränken, denn er hat den Paragraphen in einem Dokument von über 50 Seiten gut versteckt.

Mehr dazu bei http://www.bento.de/politik/vorratsdatenspeicherung-gefaehrdet-whistleblower-und-journalisten-53915/

Alle Artikel zu


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2wT
Tags: Zensur, Informationsfreiheit, Anonymisierung, Meinungsmonopol, Meinungsfreiheit, Pressefreiheit, Internetsperren, Netzneutralitaet, Open Source, Datenhehlerei, VDS, Datenskandale, Grundrechte, Menschenrechte, IFG (Informationsfreiheitsgesetz)
Erstellt: 2015-10-10 08:34:48
Aufrufe: 515

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis