DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora Vimeo Wir in der taz Wir bei Mastodon A-FsA Song RSS Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
23.10.2022 Bilder von der Demo "Solidarischer Herbst"

6 Demos in 6 Städten für ein Umsteuern

In sechs Städten demonstrierten Zehntausende unter dem Motto: Solidarisch durch die Krise – soziale Sicherheit schaffen und fossile Abhängigkeiten beenden

In der letzten Woche hatten auch wir zu der Demonstration von Gewerkschaften, Umweltverbänden, Campact und Sozialverbänden aufgerufen. In dem Aufruf hatten wir die Beweggründe für die Notwendigkeit dieser Demo erläutert. Die hauptsächlichen Gründe sind

  • Soziales und Klimakrise darf nicht gegeneinander ausgespielt werden.
  • Wir brauchen daher sozial-ökologische Sofortmaßnahmen!
  • Menschen mit geringeren Einkommen müssen entlastet werden.
  • Die Umverteilung von unten nach oben muss beendet werden!
  • Im Energiesektor fordern wir einen Fixpreis für die Grundversorgung von privaten Haushalten mit Strom und Gas.
  • Im Gegenzug muss verschwenderisch hoher Verbrauch progressiv höher bepreist werden.
  • Wohnen ist ein Menschenrecht. In allen Bundesländern müssen dauerhafte Mietobergrenzen eingeführten werden.
  • Umweltschonende Mobilität muss allen zur Verfügung stehen. Wir fordern deshalb die Weiterführung des 9-Euro-Tickets.

Deshalb wollen wir hier nicht mehr wiederholen, sondern nur unsere Eindrücke von gestern mit euch teilen - alles andere unter den beiden Links unten.

 

 

 

Neben dem BUND waren auch andere Umweltgruppen vertreten.

Die Forderung nach einem Ende der Kriege war nicht nur in dem Leittransparent der IGM zu sehen.

In vielen Redebeiträgen wurde die Notwendigkeit von Lohnerhöhungen über der derzeitigen Teuerungsrate von 10% gefordert.

Der Demozug erreicht das Brandenburger Tor und reicht mit den Iranern zusammen genommen bis zur Siegessäule.

Die Abschlusskundgebung wurde optimistisch der Sonne entgegen abgehalten, auch wenn die Quadriga nach Osten schaut.

Mehr dazu bei https://www.solidarischer-herbst.de/
und https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/8182-20221019-demo-solidarischer-herbst.htm


Kommentar: RE: 20221023 Bilder von der Demo "Solidarischer Herbst"

Am Sonnabend, 22.10.2022, nahm ich an der Demo vom Invalidenpark zum Brandenburger Tor „Solidarischer Herbst“, organisiert von Attac, BUND, Campact, Der Paritaetischeh, FINANZWENDE e.V., GEW, GREENPEACE, ver.di, Volkssolidaritaet, teil und erlebte ein beachtliches Ereignis, wenigstens fuer mich: nach Beendigung der Abschluss-Reden am Brandenburger Tor, wendeten sich die Demonstranten um, und das strapazierte Wort „Solidaritaet“ wurde eine Demo-Wirklichkeit.
Die Demonstranten liefen ueber die Straße des 17. Juni zum Großen Stern, um an der Iran Demo teilzunehmen, zu der Iraner aus ganz Europa und Deutschland gekommen waren. Die Emigration der Iraner umfasst ein halbes Jahrhundert... Unzaehlige Busse säumten eine der Alleen. Solidaritaet wurde auch von einer Gruppe Ukrainer an der Siegessaeule bekundet, eine berührende Geste, die die Erinnerung an die Solidaritaets-Demo mit der Ukraine vor knapp 8 Monaten wachruft.
Hier noch wenigstens ein Bild

Ute, 25.10.22 02:13


Kategorie[49]: Aktivitäten Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/3qq
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/8187-20221023-bilder-von-der-demo-solidarischer-herbst.htm
Link im Tor-Netzwerk: http://a6pdp5vmmw4zm5tifrc3qo2pyz7mvnk4zzimpesnckvzinubzmioddad.onion/de/articles/8187-20221023-bilder-von-der-demo-solidarischer-herbst.htm
Tags: #Ökologie #Solidarität #Demo #Herbst #SozialeSicherheit #Schulden #Sondervermögen #Mieten #Energiepreise #Mobilität #Verhaltensänderung #Entlastungen #Klima #Umwelt #Frieden #Krieg #Russland #Ukraine
Erstellt: 2022-10-23 08:48:52
Aufrufe: 256

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.

CC Lizenz   Mitglied im European Civil Liberties Network   Bundesfreiwilligendienst   Wir speichern nicht   World Beyond War   Tor nutzen   HTTPS nutzen   Kein Java   Transparenz in der Zivilgesellschaft

logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft