DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora Vimeo taz We at Mastodon A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Tumblr Flickr Wikipedia Bitcoin Facebook Bitmessage Betterplace Tor-Netzwerk https-everywhere
04.06.2014 Erste Videokameras abgeschraubt
Sorry, most articles are not available in English yet

„Wir haben inzwischen Kameras abgebaut und andere Kameras anders eingestellt“

... sagt die Firma Mr. Wash, nachdem die Hamburger Illustrierte „Stern“ im Februar angebliche „Big Brother“-Praktiken bei „Mr. Wash“ angprangert hatte. Experten des Datenschutzbeauftragten hatten stichprobenartig zwei von 33 Mr. Wash-Filialen in Essen und Düsseldorf besucht.

"Mr. Wash dementiert die Praxis Pausenräume zu beobachten, schließt aber nicht aus, dass einige Geschäftsführer eigenmächtig gehandelt und eine illegale Überwachung von Pausenräumen veranlasst haben." sagte der Datenschutzbeauftragte der Zeitung "der westen".

Mehr dazu bei http://www.derwesten.de/staedte/essen/erste-videokameras-abgeschraubt-aimp-id9427944.html

Alle Artikel zu


Category[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link to this page: a-fsa.de/e/2hb
Link to this page: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/4345-20140604-erste-videokameras-abgeschraubt.htm
Link with Tor: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/4345-20140604-erste-videokameras-abgeschraubt.htm
Tags: #Persoenlichkeitsrecht #Mr.Wash #Kameras #Pausenraeume #Privatsphaere #Vorratsdatenspeicherung #Videoueberwachung #Arbeitnehmerdatenschutz #Verbraucherdatenschutz
Created: 2014-06-04 09:52:14
Hits: 1108

Leave a Comment

If you like a crypted answer you may copy your
public key into this field. (Optional)
To prevent the use of this form by spam robots, please enter the portrayed character set in the left picture below into the right field.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst We don't store user data World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - use encrypted connections We don't use JavaScript For transparency in the civil society